Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Fahndung, Messerstecherei, Quarree

Messer-Angriff auf Wachmann

Polizei fahndet mit Bildern nach zwei unbekannten Tätern

Facebook & Co.
Polizei fahndet mit Bildern nach zwei unbekannten Tätern

Im Wandsbeker Quarree ist ein Ladendetektiv von zwei unbekannten Tätern mit einem Messer schwer verletzt worden. 

Quarree, Messerstecher, Fahndung

Am Nachmittag des 5. Oktober 2017 entwendeten zwei unbekannte Täter in Hamburg-Wandsbek in der H&M-Filiale im Einkaufszentrum Wandsbek Quarree Bekleidungsstücke und steckten diese in eine blaue Sporttasche. 

Drei Mal auf Detektiv eingestochen

Als sie das Warenhaus ohne Bezahlung verließen, wurden sie von einem Ladendetektiv festgehalten. Während sich die Person ohne Kopfbedeckung passiv verhielt, stach der Täter mit der blauen Sporttasche mit einem Messer dreimal auf den Detektiv ein und verletzte ihn schwer. Beide Täter konnten unerkannt flüchten. 

Täterbeschreibung 1: 

- männliche Person mit hellem Cap,

- dunkle Jacke

- weißen Schuhe,

- blaue Sporttasche der Marke "Adidas"

- graue Jogginghose mit seitlichem weißen Streifen

- nordafrikanisches Erscheinungsbild

- schlank

- ca. 1,86 m

Täterbeschreibung 2: 

- männlich

- dunkle Haare

- dunkelbrauner Parka mit Kapuze mit hellem Fellbesatz

- helle Jeanshose

- nordafrikanisches Erscheinungsbild

- schlank 

- ca. 1,86 m 

Hinweise zu dem Fall bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 abgeben, per Mail unter lkahh41@polizei.hamburg.de oder an jeder Polizeidienststelle. 

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
HH2 - Expired Image

Tödliche Messerstecherei

Polizei, Blaulicht

Misshandlung in Sülldorf

Phantombild Polizei

Tagung der deutschen Phantomzeichner