Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Hans Klok Magier

Magie in Hamburg

Hans Klok mit "House of Mystery" in Hamburg

Facebook & Co.
Bilderserie

Der schnellste Illusionist der Welt kommt nach Hamburg! Mit "House of Mystery" hat Hans Klok eine neue, sehr außergewöhnliche Show entwickelt, in der er selbst als Protagonist einer aufregenden Story auftritt. In über zwei Jahren Vorbereitungszeit inszeniert er mit mystischen Elementen, verblüffenden Illusionen und beeindruckenden Effekten ein bisher nicht dagewesenes Erlebnis. Sein Repertoire ist groß: von der subtilen Kunst des Gedankenlesens bis hin zu einer Hommage an Alfred Hitchcocks "Psycho". Euch erwarten schwebende Menschen, klirrende Schwerter, Vampire, Zombies und "Haunted Dolls". "House of Mystery" sorgt für Gänsehautmomente und Hochspannung - erschreckend magisch, schaurig schön und unheimlich unterhaltend. 

Auf was genau ihr euch freuen könnt, wurde bei einem Presselunch von Semmel Concerts am Montag (25.09.) auf der Dachterrasse des Hard Rock Cafés bekanntgegeben. Hier konnten wir uns schon mal ein Bild von der Show machen, da wir beim Presselunch selbst aktiv mit eingebunden wurden. In Hamburg macht Hans Klok vom 16.-21. Januar 2018 mit seinem "House of Mystery" im "Mehr! Theater" Halt. 

Tickets im Vorverkauf sind ab sofort hier erhältlich.

 

Impala Ray & Tom Klose in der Nochtwache

Eine ganz besondere Künstlerkombo erwartet euch im Dezember im Nochtspeicher, dort werden Impala Ray & Tom Klose zu sehen sein. Mit seinem Debütalbum "From Weeds to Woods" von 2015 sorgte Tom Klose erstmalig für Furore. Auf dem Album bietet Tom Klose eine Mischung aus Folk, Pop und Rock, womit er die Musikwelt in Deutschland aufmischte. Mit seiner Folge-EP "Simple" legte er schließlich noch eine ganze Schippe Gitarre und Soul obendrauf und begeisterte die Medien. Der Wahlhamburger spielt im Dezember nun eine Show mit Impala Ray, die mit ihrem BayFolk noch mal ganz andere Töne anschlagen: Beide zusammen ergeben ein Konzerterlebnis der Extraklasse - am 02. Dezember in der Nochtwache.  

Wie das Presselunch aussah, seht ihr in unserer Bildergalerie. Klickt euch durch!