Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Hut, trend, Herbst, 2016

Gut bedeckt

Mit diesen Hüten seid Ihr im Herbst super stylish

Facebook & Co.
Bilderserie

Hüte sind in den letzten Jahren wieder richtig getrendet. Deswegen solltet Ihr im Herbst und Winter auf gar keinen Fall auf das stylishe It-Piece verzichten. 

Der Kopf muss im Herbst warm gehalten werden. Bei den kühlen Temperaturen geht besonders über die Kopfhaut viel Wärme verloren und uns wird schnell kalt. Zur Mütze müssen wir jetzt allerdings auch noch nicht greifen. Bis zum Winter muss man sich ja immerhin noch steigern können. Stattdessen lohnt es sich auf den Hut-Trend aufzuspringen. Denn die stylishe Kopfbedeckung ist nicht nur stylish, sondern auch recht preiswert. Nur bis zu höchstens 30 Euro zahlt man für einen Hut. Der günstigste kostet sogar nur sechs Euro. 

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Bikini-Trends 2017

Allzeit bereit für den Sommer

Wolle, Pullover, Kleidung

Coole Pullover für die kalte Jahreszeit

Winterjacken, 2016, Collage

Warm anziehen...