Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
EMA 2014 Ed Sheeran

Ed Sheeran bei den BRIT Awards 2015

Will der Superstar mit einem neuen Song überraschen?

Facebook & Co.
Will der Superstar mit einem neuen Song überraschen?

Der Countdown läuft! Am Mittwoch (25.02) wird zum 35. Mal der bedeutendste Preis der britischen Popmusik verliehen.

Ed Sheeran Sänger Juli 2014

Ed Sheeran ist in diesem Jahr, genauso wie Sam Smith und George Ezra, für gleich drei BRIT Awards nominiert.

Wer darf in diesem Jahr auf den bedeutendsten Musikpreis Großbritanniens hoffen? Am Mittwochabend (25.02) werden zum 35. Mal die BRIT Awards in London verliehen. Neben all der Feierlichkeit und der Prestigeträchtigkeit, die die Preisverleihung sowieso schon mit sich bringt, erwartet die Zuschauer auch in diesem Jahr eine Wahnsinnsshow. Wie BRIT-Awards-Vorstandschef Max Lousada der britischen Boulevardzeitung "The Sun" verriet, soll Ed Sheeran bei der Gala mit einem brandneuen Song überraschen. Das freut Lousada, denn er wolle, dass bei den Performances der BRIT-Awards nicht nur die besten Hits des vergangenen Jahres, sondern auch neues und exklusives Material zu hören ist.

Sam Smith, Taylor Swift und Co.

Fans des rothaarigen Superstars dürfen also gespannt sein, mit welchem neuen Ohrwurm sie nach Hause gehen oder den Fernseher ausschalten. Ed Sheeran könnte neben seiner Bühnenperformance aber auch ordentlich abräumen, immerhin ist er, genauso wie seine Kollegen Sam Smith und George Ezra, gleich für drei BRIT Awards nominiert. Neben Ed Sheeran und Sam Smith wird unter anderem auch Pop-Sternchen Taylor Swift auf der Bühne der Londoner o2-Arena stehen und die Gala zum Kochen bringen.

Diese Stars sind nominiert

Mastercard British Album

 

Alt J - "This Is All Yours"

Ed Sheeran - "X"

George Ezra - "Wanted On Voyage"

Royal Blood - "Royal Blood"

Sam Smith "In The Lonely Hour"





British Single

 

Calvin Harris - "Summer"

Clean Bandit feat. Jess Glynne - "Rather Be"

Duke Dumont feat. Jax Jones - "I Got U"

Ed Sheeran - "Thinking Out Loud"

Ella Henderson - "Ghost"

George Ezra - "Budapest"

Mark Ronson feat. Bruno Mars - "Uptown Funk"

Route 94 feat. Jess Glynne - "My Love"

Sam Smith - "Stay With Me"

Sigma - "Nobody To Love"





British Female Solo Artist

 

Ella Henderson

FKA Twigs

Jessie Ware

Lilly Allen

Paloma Faith





British Male Solo Artist

 

Damon Albarn

Ed Sheeran

George Ezra

Paolo Nutini

Sam Smith





British Group

 

Alt-J

Clean Bandit

Coldplay

One Direction

Royal Blood





International Female Solo Artist

 

Beyoncé

Taylor Swift

Lana Del Rey

Sia

St. Vincent





International Male Solo Artist

 

Beck

Hozier

Jack White

John Legend

Pharrell Williams





International Group

 

The War On Drugs

5 Seconds of Summer

The Black Keys

First Aid Kit

Foo Fighters





(jmü)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
U2 MTV Europe Music Awards 2017

U2 werden als "Global Icons" gefeiert

Wildlife

Beeindruckende Bilder

Ed Sheeran, Konzert, Barclaycard Arena, 26.03.17, Live

Ed Sheeran begeistert seine Hamburg-Fans