Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Bryan Adams, Im Wandel der Zeit, Veränderung, HERO

So hat sich Bryan Adams verändert

Von "Summer of '69" bis Winter of 2016

Facebook & Co.
Bilderserie

Musiker geben so schnell nicht auf. Das hat auch Bryan Adams bewiesen, denn zu Beginn stand es nicht gut für den Kanadier. Sein Debütalbum "Bryan Adams" floppte und auch das darauffolgende Album "You Want It, You Got It" wurde nicht so richtig zum kommerziellen Erfolg - doch immerhin landete das Album bereits in den US-Charts. Es folgten Auftritte als Vor-Act von Kinks, Foreigner und Tina Turner, mit der er später auch das Lied "It's Only Love" aufnahm. 

Beginn einer großen Karriere

Was Bryan Adams früher mit Hardrock zu erreichen versuchte, gelang ihm mit den Rockballaden 1984 nun endgültig. Denn seit der Veröffentlichung seines Albums "Reckless" ist er der König der Rockballaden - scheint doch auch seine rauhe Stimme wie gemacht für Songs dieses Genres. Aus dem Erfolgsalbum stammen Singles wie "Run to You", "Somebody", One Night Love Affair" und natürlich "Summer of '69" - der Song, den noch heute jeder mitsingen kann, ob er ihn nun mag oder nicht. 

Musik in anderen Bereichen 

Aber nicht nur in der Mainstream-Radio-Szene konnte sich der charmante Kanadier einen Namen machen. Durch seine bisherigen Erfolge konnte er 2002 sein Können auch im Komponieren von Songs zu Zeichentrickfilmen beweisen: Die Lieder aus "Spirit - Der wilde Mustang" stammen von dem Musiker. Auch für den Spielfilm "Im Rennstall ist das Zebra los" steuerte er Songs bei. 

Fotografie als zweite Leidenschaft

Neben seiner Leidenschaft zur Musik hat Adams im Laufe der Jahre ebenfalls Gefallen an der Fotografie gefunden. Mit Amateur-Arbeit hat das allerdings nichts zu tun, denn der Künstler wurde bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Zu seinen prominenten Fotomodellen gehören nicht nur Schauspieler wie Daniel Brühl, Mads Mikkelsen und Models wie Cindy Crawford. Auch die britische Königin Elizabeth II. hatte der Kanadier bereits vor der Linse. Seit 2004 bringt er als Mit-Herausgeber das Zoo-Magazine heraus, das das Thema Fotografie thematisiert. 

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Madonna früher, heute

Vom Popsternchen zum Megastar

Phil Collins, Pressebild, Warner Music

Superstars im Wandel der Zeit

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen