Paul McCartney

Paul McCartney stößt Eminem vom Thron

„Egypt Station“ steigt direkt auf Platz 1 ein

Facebook & Co.
„Egypt Station“ steigt direkt auf Platz 1 ein

Mit seinem neuen Album „Egypt Station“ steigt Paul McCartney direkt auf Platz eins in Deutschland ein und lässt dabei sogar Eminem hinter sich.

Paul McCartney

Erstes Nummer-Eins-Album seit 1982

Das am 07. September 2018 veröffentlichte Album „Egypt Station“ vom Ex-Beatle Paul McCartney steigt direkt auf Platz eins der deutschen Album-Charts eins. Es ist das erste Album auf Platz eins seit „Tug of War“ von 1982. Der 76-jährige feiert damit erst seinen zweiten Nummer-Eins-Start als Solokünstler. Seine letzte Spitzenposition hatte er im Jahr 2000 mit dem Album „1“ inne, das eine Best-Of-Zusammenstellung der Beatles Songs war.  

McCartney stößt damit Rapper Eminem mit „Kamikaze“ vom ersten Platz. Auf Platz drei befindet sich Lenny Kravitz „Rise Vibration“ und auf dem vierten Kay Ones „Makers gonna Make“. Bei Musik-Kritikern kommt das neue Album wirklich gut an. Auch in den US Billboard 200 nimmt es seit dem 22. September Platz eins ein.

McCartney auf Tour

Er wird ab dem 17. September mit dem neuen Album auf Tour gehen. Sie wird in Quebec City in Kanada starten. Das Publikum kann sich auf Songs wie „Fuh You“ und „I Don´t Know“ freuen.

Verwandte Themen
Abbey Road The Beatles Hamburg Zwei

Aus dem Tagebuch eines Roadies

Michael Jackson

Album der Woche

Madonna, Paul McCartney

Früher und heute: Paul McCartney, Madonna und Co.