Elton John, Fotoshooting

Elton John will seine alten Konzerte mit Fans teilen

Britischer Superstar kramt in seinem Archiv

Facebook & Co.
Britischer Superstar kramt in seinem Archiv
Elton John, Konzert

Elton John hat bereits diverse Konzerte hinter sich. Und weil seine Fans ihn schon immer geliebt haben, will er sich nun bei seiner Community für den langen gemeinsamen Weg bedanken, indem er Videos von seinen alten Konzerten auf seinem YouTube-Kanal teilen will. Los geht es am 3. Juli um 18 Uhr. Doch nicht nur das, denn die Videos werden auch benutzt, um Geld für die Elton John AIDS Foundation zu sammeln, um damit auch die Auswirkungen des Coronavirus finanziell zu stützen. 

Eine Konzert-Serie für den guten Zweck

Der Corona-Notfall-Fund soll denen helfen, die sich in Zeiten der Pandemie auf neue Umstände einstellen müssen, um die HIV-Ausbreitung zu verhindern, beziehungsweise Maßnahmen zu ergreifen. "Wir können nicht mit HIV-Tests und der Behandlung spielen in solchen Zeiten, oder die Folgen für die 37,5 Millionen HIV-Infizierten enden desaströs. Deshalb bin ich wirklich froh darüber, dieses YouTube-Konzert-Event nutzen zu können, Geld zu sammeln." 

Die Videos, die auf Elton John YouTube-Kanal veröffentlicht werden, sollen jeden Samstag für sechs Wochen um ein neues Video erweitert werden. Begonnen wird mit einem Konzert von 1976 im Edinburgh's Playhouse Theatre. 

Verwandte Themen
Elton John, Shutterstock

Schüler covern "I’m Still Standing" - Elton John ist begeistert

Elton John

Elton John und Co.

Star Wars

Elton John moderiert Musik-Festival aus seiner Küche!