DOM-Riesenrad

Größtes Volksfest des Nordens

Zwei Neuheiten für den Winter-DOM

Facebook & Co.
Bilderserie

Ab Freitag strahlen rund um das Heiligengeistfeld wieder Kinderaugen und es riecht für vier Wochen nach frisch gebrannten Mandeln, Schmalzkuchen, Apfeltaschen, Glühwein oder heißer Schokolade. Es ist DOM-Zeit! Dann verwandelt sich das Heiligengeistfeld wieder in die größte Vergnügungsmeile Norddeutschlands.

Zwei Neuheiten für Hamburg

Mit dabei sind auch die beiden Neuheiten „Hurricane“, bei dem sich das Tempo dem Alter der Fahrgäste anpasst, und „The Beast“. Hier entscheidet ihr selber, ob ihr nur schaukeln oder „loopen“ wollt. Auf der Aktionsfläche dreht sich alles um das Thema Après Ski. Ein Skisimulator sowie eine 25 Meter lange Rodelbahn mit ca. vier Meter Höhe garantieren mächtig viel Spaß. Freitags und samstags wird im großen Partyzelt gefeiert und natürlich dürfen auch Leckereien wie Leberkäse, Obatzter, Weißwurst und Haxe mit Sauerkraut nicht fehlen.

Feuerwerk & Familientag

Ebenfalls freitags dürft ihr euch natürlich auch wieder auf das imposante Feuerwerk (immer um 22:30 Uhr) freuen. Geöffnet ist der Winter-DOM montags bis donnerstags von 15 bis 23 Uhr, freitags und samstags von 15 bis 24 Uhr und sonntags von 14 bis 23 Uhr. Mittwochs kommen besonders Familien beim Familientag auf ihre Kosten.

Verwandte Themen
Tödlicher Unfall, Aufbau Winterdom 2018

Identität noch ungeklärt

Hamburger Dom, Sky Dancer

Der DOM steht in den Startlöchern

Dom

Frühlingsdom 2018