Drei Ryanair Flugzeuge stehen auf einem Flughafen Rollfeld

Für mehr Geld

Ryanair streikt zum Wochenende erneut

Facebook & Co.
Ryanair streikt zum Wochenende erneut

Für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen streikt die Fluggesellschaft am 28.09.18.

Drei Ryanair Flugzeuge stehen auf einem Flughafen Rollfeld

Die Mitarbeiter der Billigflug-Airline Ryanair streiken erneut. 

Am Freitag, 28.09.18, streiken die Ryanair-Flugbegleiter seit drei Uhr morgens für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Geld. Auch die Piloten beteiligen sich in Deutschland an dem Streik, der 24 Stunden anhalten soll. Der Streik, der bei der Gewerkschaft cockpit und Verdi organisiert ist, weitet sich auf insgesamt fünf weitere europäische Länder aus.

Ausfälle in Hamburg

Am Hamburger Flughafen fallen voraussichtlich 16 Flüge von Ryanair aus. Deutschlandweit wurden vom Unternehmen selbst bereits 200 Flüge gecancelt.

Die Ryanair Mitarbeiter hatten bereits im August gestreikt und hoffen nach wie vor auf Einigung.

(dpa/nla)

Alle Informationen zum Streik hört ihr auch bei uns in den Nachrichten!

Verwandte Themen
Ryanair, Flughafen, Pressebild

Streik bei Ryanair

Lufthansa, Warten

Lufthansa-Streik

Niki Air

Lufthansa cancelt Kauf