Sport, Schuhe, Zubinden

Fit in der Hansestadt

Wo macht Hamburg am liebsten Sport?

Facebook & Co.
Wo macht Hamburg am liebsten Sport?

Fit und aktiv sind viele Großstädter unterwegs. Das gilt natürlich auch für die norddeutsche Alstermetropole Hamburg. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Sport und Fitness in den Alltag zu integrieren – aber welche sind wirklich empfehlenswert? Der folgende Artikel zeigt dir fünf Fitnessstudios in Hamburg, die auf ganzer Linie überzeugen!

Sport, Schuhe, Zubinden

Bikram Yoga Studio Hamburg (Eppendorf)

Im beliebten Hamburger Stadtteil Eppendorf befindet sich das Bikram Yoga Studio, das euch eine umfangreiche Auswahl an Kursen, Workshops und Seminaren rund um die Themen Yoga, Fitness und Entspannung anbietet. Für Anfänger und Fortgeschrittene sind jeweils passende Angebote verfügbar: Wenn ihr euch zunächst mit den Kursen und Lehrern vertraut machen möchtest, könnt ihr von der Einsteiger-Probewoche profitieren. In unmittelbarer Nähe des Studios sind Parkplätze in zwei verschiedenen Parkhäusern verfügbar, und auch mit Bus und Bahn lässt sich das Bikram Yoga Studio bequem erreichen. 

i-Punkt Skateland (City)

Natürlich kommen auch Skater jeden Altern in Hamburg voll auf ihre Kosten. Wenn ihr gern auf schnellen Rollen unterwegs seid, ist der i-Punkt Skatepark genau die richtige Adresse für euch. Zentral in der Mitte der City gelegen lässt sich die Einrichtung gut erreichen. Dort erwarten euch knapp 1500 qm überdachte und 1000 qm Außenfläche, auf denen sich ein Streetparcour, Halfpipes, Miniramps und Bowls befinden: Nicht umsonst gilt das i-Punkt Skateland als eine der größten Anlagen im ganzen Land. Auf Wunsch könnt ihr auch eine Halle allein für euch und eure Freunde mieten und Skateboards, Inliner, Scooter und mehr leihen. 

Schwimmbad Inselpark (Wilhelmsburg)

Zur Internationalen Gartenschau 2013 wurde das Schwimmbad Inselpark im Stadtteil Wilhelmsburg erbaut. Es beherbergt in erster Linie die Hamburger Profi-Wasserballer, aber auch für private Besucher und Familien hat das Bad einiges zu bieten. Auf einer Fläche von etwa 6000 qm befindet sich etwa eine großzügige Liegewiese. Wenn ihr lieber schwimmen wollt, könnt ihr von sechs 25-Meter-Bahnen profitieren. Alternativ stehen auch ein Kinderbecken und ein Kursbecken zur Auswahl. Als besonderer Clou lässt sich das Hallenbad bei gutem Wetter in ein Freibad umfunktionieren! 

Laufstrecke im Alstertal

Entlang der schönen Alster könnt ihr Hamburg auf der entsprechenden Laufstrecke sportlich entdecken. Durch den Norden der Stadt verläuft die etwa 21 km lange Strecke, die ihr auf gut ausgebauten Wegen komfortabel zurücklegen könnt. Als Startpunkt könnt ihr etwa die U-Bahn-Haltestelle Klein Borstel nutzen. Auch als Vorbereitung auf einen Halbmarathon lässt sich die beliebte Laufstrecke optimal nutzen. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen ist die Strecke mit mäßigen Steigungen bei vielen Sportlern gefragt. 

Meridian Spa & Fitness in Hamburg

Auf der Suche nach einem Fitnessstudio, das euch ein Maximum an Auswahl, Komfort und Service bietet, könnt ihr eine der Filialen von Meridian Spa & Fitness nutzen. Meridian ist mit insgesamt fünf Fitnessstudios in Hamburg vertreten, und zwar in den Stadtteilen Wandsbek, Barmbek, Alstertal und Eppendorf sowie am Michel. Hier stehen euch viele Sportgeräte und –Kurse zur Auswahl, die euch von kompetenten Trainern nahe gebracht werden. In der integrierten Wellness-Welt könnt ihr nach dem Workout auch optimal entspannen und es euch gut gehen lassen: Die Meridian Spa & Fitness sind zurecht eine der beliebtesten Anlaufstellen in Hamburg.