Babybauch

Teilweise echt ungewöhnlich

Diese (Baby) Namen sind trendy in 2018

Facebook & Co.
Diese (Baby) Namen sind trendy in 2018

Paul, Leon, Marie - das war gestern. Für 2018 scheint der Trend bei besonders ausgefallenen Namen zu liegen, die man dem Nachwuchs gibt.

Babybauch

Junge oder Mädchen und dann: welcher Name soll es werden. Wir haben die Trend-Namen 2018 für euch.

In jedem Kindergarten finden sich ja mittlerweile drei Leons, zwei Pauls und drei Gretas. Nicht falsch verstehen - alles tolle Namen. Meine Kinder haben auch keine unglaublich ausgefallenen Namen (Frida & Kalle), aber die, die jetzt die Internetseite vornamen.com für 2018 zusammengestellt hat, sind wirklich teilweise außergewöhnlich. Und es sollen die Trend-Namen für 2018 sein.

Alle Erzieher in den Krippen und Kitas können sich schon mal auf ganz neue Namen und Aussprachen einstellen ; )

Mädchennamen

Kiana

- bedeutet die "Hüterin des Alten"

- ist ursprünglich ein irischer Name

- im Iranischen bedeutet der Name Königin und Herrscherin





Noomi

- bedeutet die Glücklich und Liebliche

- kommt aus dem Hebräischen und bedeutet Freude





Clea

- kommt vom Altgriechischen kleos und bedeutet Ruhm

- der Name stammt von Cleopatra ab





Lenia

- kommt aus dem Lateinischen und bedeutet sanft und mild

- Bedeutung: die Strahlende





Jungsnamen

Ares

- Ares war der Sohn von Zeus und Hera

- seine Bedeutung ist etwas dunkel: der Rächer, der Fluch





Leano

- ist ein italienischer Name

- bedeutet, löwenstark, Sonnengott oder Sonne





Silas

- stammt aus dem Hebräischen

- bedeutet: der Kleine aus dem Wald, Stärke und Standhaftigkeit





Alwin

- ein sehr alten, fast ausgestorbener Name kommt zurück

- bedeutet: Freund oder edler Freund





Verwandte Themen
80er Teddy Baby

Christian, Stephanie & Co.

Wetter, Mix

Hochs und Tiefs mit euren Namen

Elefantenbaby Raj

Elefantentaufe in Hagenbecks Tierpark