Sommer, Tanzen

Cool und inspirierend

Musik und Clubbing auf Ibiza

Facebook & Co.
Musik und Clubbing auf Ibiza

Der britische Sänger James Blunt zählt zu den Musikern, die sich auf der Baleareninsel Ibiza niedergelassen haben. Unter Künstlern gilt die spanische Mittelmeerinsel, die europaweit als Partyhochburg bekannt ist, als eine der inspirierendsten Orte. In Ibiza-Stadt, der Hauptstadt der gleichnamigen Insel, gibt es ebenso wie in vielen Städten und Gemeinden Ibizas zahlreiche Kunstgalerien, Musikkneipen und Diskotheken.

Sommer, Tanzen

Neben traumhaften Stränden bietet Ibiza auch eine unglaublich vielseitige Musik- und Kunstszene.

Historische Altstadt mit aufregender Geschichte

Neben der vielseitigen Musik- und Kunstszene besitzt die ehemalige Hippie-Insel mit der entspannten Atmosphäre, die zur Inselgruppe der Balearen gehört, eine aufregende Geschichte, kleine Badeorte und schöne Strände. Die Sehenswürdigkeiten Ibizas reichen von archäologischen Stätten und imposanten Bauwerken bis zu Museen mit interessanten Ausstellungsstücken, originellen Boutiquen und Naturschutzparks, die zum UNESCO-Welterbe zählen. Darüber hinaus gibt es auf der Insel drei Ferienorte, die in den Sommermonaten zum Treffpunkt für Partyurlauber werden. Die gebirgige Insel Ibiza, deren höchste Erhebung der 475 Meter hoch aufragende Sa Talaia Gipfel ist, wird von Pinienhainen, mediterranen Gehölzen, Kakteen und Aloe-Pflanzen bedeckt. Strandurlaub, Aktivreisen oder Cluburlaub auf Ibiza können im Rahmen einer Pauschalreise oder Kombireise, aber auch als Individualreise mit Flug und Hotel gebucht werden. Bei einem Online-Preisvergleich wie bei Travelantis werden Reisepreise namhafter Veranstalter miteinander verglichen, sodass auch Last-Minute-Reisen und Pauschalreisen zu günstigen Tarifen gefunden werden können. Im Laufe der Zeit ließen sich zahlreiche internationale Modeschöpfer von der farbenprächtigen Flora Ibizas inspirieren und schufen in den 1970-er Jahren mit dem Flower-Power-Look die typische Bekleidung, die heute noch als Ibiza-Stil gilt. Aufgrund ihres sonnenreichen Klimas und der bereits im Februar einsetzenden Mandelbaumblüte wurde Ibiza zum ganzjährigen Reiseziel. Die Tagestemperaturen sinken auch im Winter nicht unter die 10-Grad-Marke. Zu den bekanntesten Badeorten gehören neben Ibiza-Stadt der an der Westküste gelegene Ort San Antonio mit einem breiten Sandstrand sowie die Stadt Santa Eulalia an der Ostküste Ibizas.

Romantische Sonnenuntergänge und vielseitiges Nachtleben

Südlich von Ibiza-Stadt befindet sich mit der Playa d'en Bossa der längste Strand der Insel, der von zahlreichen Bars und Restaurants gesäumt wird und für sein pulsierendes Nachtleben, das nach Sonnenuntergang beginnt und bis in die frühen Morgenstunden dauert, bekannt ist. Dort liegen neben kleineren Clubs wie dem Sankeys auch große Superclubs wie das Ushuaïa.

Verwandte Themen
Madonna

Neues Album von Madonna kommt

Glow Serie

Neuste Musik aus dem Fernsehen

80er Party im Stage Club

Die bunteste & schrillste Party der Stadt