Sex Tape

Private Sex-Tapes

Schon gewusst? Diese Stars haben eigene Sex-Filmchen gedreht

Facebook & Co.
Schon gewusst? Diese Stars haben eigene Sex-Filmchen gedreht

Für die einen ist es unvorstellbar. Für die anderen gehört es schon dazu. Immer mehr Paare halten auch ihre privatesten Momente auf Video fest. 

Sex-Tape

Diese sollen in den meisten Fällen natürlich auch privat bleiben. Jedoch macht es für einige Paare auch einen besonderen Reiz aus, die gefilmten Zweisamkeiten im Internet zu veröffentlichen. In seltenen Fällen kommt es auch vor, dass die privaten Sex-Tapes in die falschen Hände geraten und dann ungewollt an die Öffentlichkeit gelangen. Dennoch steigt die Zahl der Pärchen, die ihr Liebesleben filmen.

Auch bei Promipärchen ist die Hobbyfilmerei beliebt                                                                        

Es gibt Zahlreiche Stars, deren Sex-Tapes im Internet kursieren. Natürlich weiß niemand so genau wie das passieren konnte. Die Videos waren nur für private Zwecke gedacht und haben in der Öffentlichkeit nichts verloren. Aber ob das so stimmt weiß niemand ganz genau. Schließlich sind einige Stars erst durch ihre Tapes international bekannt geworden. Wir haben für Euch sieben der bekanntesten Promis herausgesucht, die ihre ganz privaten Schmuddelfilmchen gedreht haben.

Stars, die ein Sex-Tape gedreht haben

Gerüchte behaupten, dass Emma Stone bevor sie international bekannt wurde ein privates Video mit ihrem damaligen Freund gedreht haben soll. Jetzt befürchtet sie, dass das Band veröffentlicht werden könnte





1997 drehte Jennifer Lopez in den Flitterwochen mit ihrem Ex-Mann Ojani Noa ein kleines Schmuddelfilmchen. Das Video wurde nie veröffentlicht.





Kendra Wilkinson, Playmate und ehemalige Bewohnerin der Playboy Mansion drehte mit gerade einmal 18 Jahren ein Sex-Tape mit ihrem Ex-Freund. Dieser wollte das Tape veröffentlichen, konnte aber durch eine drohende Klage davon abgebracht werden.





Kim Kardashian wurde 2007 durch ihr Sex-Tape mit Ex-Freund Ray J bekannt. Böse Zungen behaupten, um das große Geschäft damit zu machen, hätte ihre Mutter das Band veröffentlichen lassen. 





1995 Filmten Pamela Anderson und Tommy Lee ihre Zweisamkeiten in den Flitterwochen. Das wurde gestohlen und veröffentlicht. Pamela verklagte die Firma, die für die Veröffentlichung des privaten Filmchens verantwortlich war.





Paris Hilton drehte 2004 ein privates Filmchen mit Producer Rick Salomon, das unter dem Titel "1 Night In Paris" für großes Aufsehen sorgte. Dies verhalf ihr zu internationaler Bekanntheit. 





Tori Spellings drehte nach ihrer Karriere bei Beverly Hills 90210 ein Tape mit ihrem Ehemann Dean McDermott. Das Video wurde von Freunden der Familie gefunden und veröffentlicht.





Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Eric Clapton, Shutterstock

Diese Hobbys haben Clapton, Young & Co.

Marie Fredriksson

Abschied nehmen

Wham! - Last Christmas

Andrew Ridgeley gibt Einblicke in Leben mit George Michael