Online-Supermarkt-Test HERO

Online-Supermarkt-Test

Lebensmittel online kaufen: Zwei Anbieter versagen auf ganzer Linie

Facebook & Co.
Bilderserie

Das hätten wir so wirklich nicht erwartet: Am Montag (02.11) hat HAMBURG ZWEI den großen Online-Supermarkt-Test gestartet und seit Freitag (06.11) haben wir das Ergebnis. Von drei Anbietern sind zwei komplett durchgefallen. Setzen 6, danke!

Lebensmittel online shoppen - der große Test

Immer mehr Lebensmittelketten und Dienstleister springen auf den Zug auf, Waren, die man eigentlich im Supermarkt bekommt, auch online zu vertreiben. Soll alles ganz einfach gehen: Produkte online aussuchen und dann total easy und bequem nach Hause schicken lassen. Kein Schleppen, kein Tragen und kein lästiges Schlangestehen mehr also? Wir sagen es gleich vorweg: Pustekuchen.

Am Montag (02.11) haben wir bei Rewe, bei Edeka und beim Onlineanbieter "Allyouneedfresh.de" die exakt gleichen 16 Produkte bestellt. Zum Beispiel Haribo Fruchtgummis, einen Ingwer Tee von Teekanne, Orangensaft von Hohes C, Elmex Zahnpasta usw. Unsere ganz einfache und ziemlich harmlose Frage: Welcher der drei Anbieter ist der beste?

Rewe vorn, Edeka versagt

Klarer Sieger unseres Tests wird eindeutig Rewe, der alle Produkte heil und wie bestellt bereits einen Tag, also am Dienstag (03.11), geliefert hat. Am Mittwoch (04.11) trudelte dann die Bestellung von "allyouneedfresh.de" ein. Von außen macht der schick verpackte Karton auf jeden Fall was her, das Innenleben war dann aber leider nicht mehr so berauschend. Statt uns den ausgesuchten Warenkorb zu schicken, hat uns der Dienstleister recht kreativ einfach mal die komplett falsche Bestellung geliefert. Statt der bestellten Lebensmittel wie Haribo, Hohes C oder Zahnpasta haben wir Fischfutter und Dosensahne bekommen. Von insgesamt 16 Produkten war in dem Paket lediglich eine Flasche Whiskey richtig geliefert - und das trotz richtigen Lieferscheins.

Es geht allerdings noch schlimmer. Supermarkt-Riese Edeka hat es in unserem Test tatsächlich hinbekommen, uns bis Freitagmorgen (06.11) kein einziges Produkt zu liefern. Laut Bestätigungsmail hätten die Produkte allerdings bereits seit einigen Tagen hier bei uns im Sender sein müssen. Der mit Abstand teuerste Anbieter ist damit ebenfalls durchgefallen.

Klares Fazit

Unser ziemlich eindeutiges und ernüchterndes Fazit: Der Rewe Lieferservice ist der einzige, der überzeugt hat. Rewe war am schnellsten und ist ungefähr so günstig wie allyouneedfresh.de, da hat die Bestellung insgesamt etwas über 50 Euro gekostet. Das Problem ist nur: "allyouneedfresh.de" hat uns die falschen Waren geliefert – und das auch noch einen Tag später als Rewe. Damit ist Rewe klarer Testsieger. Edeka ist genauso wie "allyouneedfresh.de" durchgefallen. Die haben uns bis heute nichts geliefert. Und sind mit über 60 Euro auch mehr als 10 Euro teurer als die Konkurrenz. Ob wir von Edeka irgendwann noch Lebensmittel bekommen oder verhungern müssen und ob "allyouneedfresh.de" auch andere Dinge als Alkohol, Fischfutter und Sahne verschicken kann? Wir bleiben auf jeden Fall dran!

Was haltet Ihr von dem Trend Lebensmittel online zu bestellen? Tolle Sache oder totaler Mist? Verratet uns Eure Meinung und Eure Erfahrungen mit Online-Supermärkten in den Kommentaren! 

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
HAMBURG ZWEI hilft e.V., Essensausgabe

Ein Hilfsprojekt für Bedürftige

Moia, Cathy, Test

Wettercaptain Cathy testet MOIA

April, Kalender

Kennzeichnung von Fleisch