Motorradstrecken, Motorradfahrer in den Alpen

Mit dem Motorrad durch die Republik

Die besten Motorradstrecken in Deutschland

Facebook & Co.
Die besten Motorradstrecken in Deutschland

Schwäbische Alb, Harz oder doch die Lüneburger Heide: Wer mehr als nur einen Tagesausflug mit seinem Motorrad unternehmen möchte ist bei uns genau richtig - wir haben die schönsten Motorradstrecken Deutschlands für Euch zusammengetragen.

Motorradstrecken, Motorradfahrer in Rapsfeld

Deutschland bietet viele wunderschöne Strecken für Motorradfahrer - die besten haben wir für Euch.

Es muss nicht immer gleich die Route 66 oder der Pacific Coast Highway in Kalifornien sein - auch in Deutschland lassen sich mit dem Motorrad großartige Landschaften erkunden. Unser Heimatland bietet unbelassene Natur, wild-romantische Landschaften, mittelalterliche Städtchen, großartige Aussichtspunkte, karibisches Feelingen an den Küsten und artenreiche Kulturlandschaften. Für jeden Biker und Naturliebhaber haben wir die besten Motorradstrecken in Deutschland und den angrenzenden Ländern herausgesucht, die einerseits tolle Natur bieten, andererseits aber auch das Bikeherz auf kurvenreichen Straßen, Pässen und Wegen hochschlagen lassen.

 

Die besten Motorradstrecken in Deutschland

Schwäbische Alb

Ein echter Geheimtipp für Motorradfans ist das schwäbische Mittelgebirge "Schwäbische Alb" zwischen Stuttgart und Ulm. Über leichte Hügel, Kurven und Täler und den beeindruckenden Albtrauf führen zahlreiche Straßen durch das gut erschlossene Biker-Paradies. Für einen kurzen Boxenstopp bieten sich unzählige Burgen, mittelalterliche Fachwerkstädtchen und die Städte Geislingen und Tübingen im Herzen des Mittelgebirges an. Besonders zu empfehlen sind die Routen entlang der Flüsse Neckar, Fils, Rems und Donau. Beste Reisezeit ist zwischen April und Oktober.

Erzgebirge/ Fichtelgebirge

Eine ganz besondere Strecke kann man an der Deutsch-Tschechischen-Grenze erleben. Durch dichte Wälder, vorbei an kleinen Bächen und Flüssen sowie über weite Hochebenen brauste man durch das landschaftlich abwechslungsreiche Erzgebirge. Wer hier auf der tschechischen Seite fährt, erlebt kleinste, kurvenreiche Straßen und sporttaugliche Pisten. Wer zwischendurch richtig in die Eisen treten möchte, kann auf der Rennstrecke "Sachsenring" ordentlich Gummi geben. Für die einsamen Route durchs Erzgebirge, Lausitzer Gebirge und den Bayrischen Wald ist besonders die Zeit von Mai bis Oktober empfehlenswert. 

Star Wars

Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V./ R.Gaens

Alpen

Mit Start im Allgäu wollen wir mal die Alpen großzügig als heißen Tipp für Motorradstrecken in Deutschland gelten lassen. Die Alpenpässe zu überqueren ist nämlich ein Muss für jeden Motorradfahrer. Bodensee, Riedbergpass, Oberjochstraße, Gaichpass, Pillerhöhe, Reschenpass und viele mehr lassen sich am besten vom Motorrad aus erkunden. Die Fahrt über die steilen und kuriven Serpentinenstraßen hier ist anspruchsvoll und abenteuerlich, nichts für Fahranfänger! Wegen der Höhenlage ist die Tour vor allem von Juni bis Ende September empfehlenswert. 

Star Wars

Foto: iStock

Sauerland

Viele schwärmen vom Sauerland als eine der schönsten Motorradregionen Deutschlands. Wunderschöne Landschaften, kleine Fachwerkstädchen, Tropfsteinhöhlen und vieles mehr gibt es auf den Straßen zwischen Arnsberg, Plettenberg, Meschede, Kreuztal, Siegen und Lennestadt zu entdecken. Wer zeitlich gut plant, kann auch eins der bekannten Bikertreffs, die im Sauerland stattfinden, besuchen. 

Star Wars

Foto: iStock

Rügen

Seeluft, Strände und tolle Motorradstrecken bietet die Tour rund um Rügen. Gestartet wird in Stralsund, von dort aus geht es einmal um die größte Insel Deutschlands vorbei an den weltberühmten Kreidefelsen und fast schon karibisch anmutenden Badebuchten. Hier kann man Meer und Motorrad in einem Atemzug genießen. Besonders empfehlenswert ist die Zeit zwischen März und Oktober, wer sich zwischendurch von der Fahrt erholen muss, sollte den Sommer vorziehen und ein Sprung in die Ostsee einplanen.

Star Wars

Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Lüneburger Heide

Eine wunderschöne Motoradstrecke liegt praktisch direkt vor der Hamburger Haustür: Die Lüneburger Heide hat weit mehr zu bieten, als man denkt! Zwischen Hamburg und Celle lassen sich mit dem Bike nicht nur verschiedene Moorgebiete entdecken, sondern auch die "Berge" des Nordens bieten tolle Ausblicke. Ein besonderer Pluspunkt bei dieser Strecke ist, dass man sich eine lange Anreise spart und die Lüneburger Heide bei gutem Wetter auch spontan erkunden kann. Besonders schön ist es wegen der tollen Farbenspiele der Natur im Mai, aber auch im Herbst. 

Star Wars

Foto:  Lüneburger Heide GmbH/ Markus Tiemann

Harz

Nicht nur die für Hexen kommen in der Walpurgisnacht im Harz voll auf ihre Kosten, auch für Motorradfans hat das deutsche Mittelgebirge einige zu bieten. Neben Nordeutschlands höchstem Berg, dem Brocken, erleben Biker zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf breiten und einstiegerfreundlichen Kurvenstraßen großartige Fahrten auf den Blocksberg oder das Hochplateau Hasselfelde. Zudem lockt die Region mit Wasserfällen, Seen, verwunschen Ecken, verfallenen Schlössern und Burgen, großartigen Aussichtspunkten und vielen mittelalterlichen Städtchen. Den Harz kann man bereits gut ab März/ April mit dem Motorrad erkunden, in höheren Lagen muss dann aber noch mit Schnee gerechnet werden. Besonders empfehlenswert ist die Zeit im Mai, wenn die Natur in dem gigantischen Waldgebiet an allen Ecken erwacht. Bis in den Oktober hinein ist im Harz Reisezeit.

Star Wars

Foto: iStock

Nordseeküste/ Friesland

"Immer entlang der Waterkant" heißt es bei der Tour durch das deutsche und niederländische Friesland. Großartige Motorradtouren sind auch im Flachen und auf weniger kurvenreichen Straßen möglich. Entlang der Küstenlinie von der dänischen bis zur niederländischen Grenze gibt es Seeluft satt, großartige Aussichten über die Nordseedünen und die weitläufigen Wattlandschaften und kleine Dörfchen mit ihrem ganz eigenen Nord-Charm. Die beste Reisezeit für die Nordsee ist eindeutig das Sommerhalbjahr, wenn das Wetter am stabilsten ist. Im Hochsommer ist dann sogar das eine oder andere Bad in den Fluten der Nordsee möglich.

Star Wars

Foto: iStock

Habt Ihr noch mehr großartige Motorradstrecken in Deutschland für uns? Dann ab in die Kommentare damit!

(san)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Fridays for Future, Demo, Shutterstock

"Fridays for Future"-Demo in Hamburg

Star Wars

Ende 2019

Polizei Lüneburg, Evakuierungsmappe

Ilmenaugarten