Herbstlaub

Der Herbst ist da

Wer haftet eigentlich bei Laub-Unfällen?

Facebook & Co.
Wer haftet eigentlich bei Laub-Unfällen?

Der Herbst ist mittlerweile angekommen und die Bäume verlieren fleißig ihre Blätter. Was für den typischen Herbstlook sorgt, muss aber auch beseitigt werden. 

Herbstlaub kehren

Die goldene Jahreszeit hat begonnen. Die Bäume lassen ihr Blätterkleid fallen und sorgen für ein optisches Highlight. Allerdings birgt das auch Gefahren. Dazu kommt, wie typisch im Herbst, der Regen und schon wird der Spaziergang zur Rutschpartie. Damit das nicht passiert, sind Hauseigentümer verpflichtet, das Herbstlaub jeden Tag von Gehwegen und Flächen zu beseitigen.

Was passiert, wenn jemand stürzt?

Wochentags sollte man das zwischen 7 und 20 Uhr tun, am Wochenende zwischen 9 und 20 Uhr. Wer das nicht tut, könnte Probleme bekommen, sollten Fußgänger stürzen. Für diesen Fall springt die Haftpflichtversicherung ein. Wer übrigens den Garten des Nachbarn "zulaubt", der muss damit rechnen, eine finanzielle Entschädigung zahlen zu müssen. Bei normalen Mengen besteht da keine Gefahr, die muss der Grundstückeigentümer zahlen. Bei größeren Mengen ist allerdings der Verursacher in der Pflicht. 

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Downton Abbey

Erstes Poster zum "Downton Abbey"-Film veröffentlicht

Herbst

Goldener Oktober

Fabian Kühne Wochenende

Goldener Oktober in Hamburg