Urlaub Ferien Reise Strand Meer

Zum Haare raufen!

Diese Reisekatalogsprache macht uns sprachlos!

Facebook & Co.
Diese Reisekatalogsprache macht uns sprachlos!

Vor dem Urlaub nochmal im Reisekatalog blättern? Kein Problem - wäre da nicht diese Sprache!

Urlaub Ferien Reise Strand Meer

Wer sein Stammreisedomizil noch nicht gefunden hat oder sich spontan und blind einen Flug bucht wie HAMBURG ZWEI Moderatorin Cathy, der bedient sich vielleicht noch häufiger daran in Reisekatalogen nach geeigneten Urlaubsorten zu suchen. Oftmals wird man aber am Ende enttäuscht. Im Reiseführer wurde ein kinderfreundliches Hotel mit Strandnähe und Meerblick versprochen, vor Ort findet man dann aber keine Ruhe und muss trotzdem eine halbe Stunde bis zum Strand zurücklegen. Das lässt sich allerdings vermeiden!

Damit Ihr auf die teilweise verhexten Tricks in der Sprache der Reisekataloge nicht hereinfallt, haben wir hier ein paar Paradebeispiele aus der Auflistung von wikivoyage.org.

Typische Reisekatalogsprache

„breite Uferpromenade“ = mehrspurige Straße





„Leihwagen empfohlen“ = sehr abgelegen





„Meerblick“ = kann bedeuten, dass wenig vom Meer zu sehen ist (durch schmales Toilettenfenster, durch die Lücke zwischen zwei davor stehenden Gebäuden z.B.)





„Hotel hat sich noch ein wenig Ursprünglichkeit bewahrt“ = es sind unrenovierte, evtl. heruntergekommene Gebäudeteile vorhanden





„familiäre Atmosphäre“ = wenig Service und Komfort, evtl. auch abgewohntes Haus





„junges Serviceteam“ = unerfahren





„besonders für junge Leute geeignet“ = Lärm vermutlich bis morgens um fünf





„kinderfreundlich“ = nichts für Ruhebedürftige





Aber ist das erlaubt?

Da es sich oft einfach um Schönrederei handelt, ist dagegen oft nur wenig einzusetzen. Wichtig ist einfach nicht blindlinks auf einen Reisekatalog zu vertrauen, sondern sich zusätzlich noch Erfahrungsberichte von anderen Urlaubern durchzulesen. Diese findet man meistens im Netz auf den einschlägigen Vergleichsportalen und Suchmaschinen.

(tsa)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Notarzt

Diese Geschichte hat Fabian & Charlotte sprachlos gemacht

29.10.2018 Cathys Urlaubsfotos

Vulkan & schwarzer Strand

Sommer, Time, Zeit, Wassermelone, Sonne, Cocktail, Ferien

Endlich Sommer!