WOS Swiss Investments AG

WOS Swiss Investments AG

Thomas Wos – seine neuen Pläne

Facebook & Co.
Thomas Wos – seine neuen Pläne Anzeige

Thomas Wos hat viel Einsatz gezeigt, um ambitionierte Ziele zu erreichen. Jetzt hat er neue Pläne. 

WOS Swiss Investments AG

Gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos hat er die WOS Swiss Investments AG gegründet, die aktuell 150 Millionen an Vermögenswerten verwaltet. Thomas Wos hat große Ziele mit WOS Swiss Investments AG: Bis 2020 möchte man die Vermögenswerte auf 300 Millionen Euro steigern. Aus diesem Grund ist die Firma auf der Suche nach gewinnbringenden Startups und Unternehmen. Gefunden hat Thomas Wos eines davon in Dubai: Die Plattform All Realestates operiert bereits jetzt erfolgreich und bietet auf der Homepage 100.000 Objekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten an.

Welche Leistungen bietet All Realestates?

All Realestates

Die meisten Menschen, die in Dubai eine Wohnung oder ein Haus suchen, sind noch nicht vor Ort. Die Suche nach einem passenden Domizil ist schon in der Heimat schwer genug. Noch komplizierter verhält sich die Sachlage, wenn man tausende Kilometer entfernt wohnt und sich weder mit den Behördenwegen noch mit den besten Wohnvierteln auskennt. Hier springen dann All Realestates ein. Wer sich für eine Wohnung in Dubai interessiert, kann sich einfach an das Portal wenden und bekommt einen Assistenten zur Seite gestellt. Mit diesem klärt man wichtige Kriterien, die das Objekt erfüllen muss, zum Beispiel:

  • Lage: Stadtrand, am Meer, in der City
  • Preisspanne
  • Quadratmeter
  • Zimmer- und Badezimmeranzahl
  • Parkplatz vorhanden
  • WLAN vorhanden
  • Sonstige Infrastruktur: Fitnesscenter, Spa vor Ort, etc.

Die Mitarbeiter bei All Realestates können aktuell auf 700.000 Objekte zugreifen, 100.000 davon sind online einsehbar. Der Service des Unternehmens reicht aber noch weiter. Man kann sich auch über eine passende Finanzierung informieren. Außerdem helfen die Mitarbeiter bei der Erledigung der Behördenwege. Entspricht das Objekt noch nicht vollständig den Erwartungen, hilft All Realestates, einen guten Architekten und Handwerker zu finden.

Was plant die WOS SWISS INVESTMENTS AG?

Thomas Wos

Die WOS Swiss Investments AG, mit Jennifer Wos und Thomas Wos als Geschäftsleitung, möchte 20 Millionen Dollar in All Realestates investieren. Damit möchte man sich in den nächsten Jahren zum Marktführer im Nahen Osten machen. Die Tochterfirma des Unternehmens, All Realestates Development, steigt in die Baubranche ein und errichtet bis 2030 10.000 Wohnungen. Somit dürfte das Investment der WOS Swiss Investments AG gut abgesichert sein. Schon aktuell ist All Realestates ein Full-Service-Unternehmen, mit der Beteiligung der WOS Swiss Investments AG möchte man die Leistungen weiter ausbauen. Das interessante Modell von All Realestates ist jedoch nicht das einzige Projekt, das Thomas Wos aktuell realisiert. Des Weiteren geht er gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos auch in die Tourismusbranche. Momentan arbeiten sie an der Entwicklung einer eigenen Hotelkette, die unter dem Namen „The Wos“ eröffnen soll. Buchbar sind bereits die „The Wos Luxury Residences“ und „The Wos Apartments“.

Vielseitige Betätigungsfelder

Thomas Wos blickt auf jahrelange Erfahrung im Onlinemarketing zurück. Schon während der Schulzeit entwickelte er Kampagnen für Discos. Um sein Knowhow zu vertiefen, entschied er sich für ein Studium der Volkswirtschaft. Gleich danach gründete er eine eigene Werbeagentur. Sein Wissen über die Branche und Werbemaßnahmen gibt Thomas Wos in Schulungen und Workshops weiter. Dabei können die Teilnehmer lernen, wie man durch gezielte Marketingstrategien zu mehr Profit und einem größeren Kundenstamm kommen kann. Seit 2016 ist es durch das von Wos gegründete Startup „Unlimited Emails“ auch für Laien möglich, selbst Kampagnen zu erstellen. Das System ist einfach und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Der Vorteil dabei sind die zahlreichen Templates. Man erstellt einfach den Inhalt, den man Kunden oder Interessenten vermitteln möchte in die Vorlage und trägt den E-Mail Verteiler ein. Die Mails gelangen in ansprechender Form an die Adressaten. Die Werbemaßnahmen sehen professionell und ansprechend aus. Von dieser Idee konnte Thomas Wos auch das Capital Finance Institute überzeugen. Im Jahr 2016 überwies der in den USA ansässige Finanzprofi 30 Millionen Euro an das Startup. Gründer sind oft von Sponsoren abhängig um möglichst schnell expandieren zu können und hohe Gewinne einzufahren. „Unlimited Emails“ ist ein Beispiel davon, wie Investments auf Firmen wirken.

Nächster Versuch im Immobilienbereich

All Realestates hat sich auf die Vermittlung von Immobilien in der gehobenen Kategorie in den Vereinigten Arabischen Emiraten spezialisiert und punktet mit zahlreichen Mehrwerten. Nicht zuletzt wegen des erstklassigen Service ist der Kundenzustrom groß. Mit Thomas Wos‘ Hilfe möchte sich das Unternehmen als führendes Immobilienunternehmen im Nahen Osten etablieren.

Verwandte Themen
Thomas Gottschalk, Thea Gottschalk, Shutterstock

Ehe-Aus bei Thomas Gottschalk

Thomas Müller

Aus, aus - das Spiel ist aus!

Moorburg, Kohlekraftwerk

Mehr als 10.000 Unterschriften gesammelt