Neil Young, Warner Musik, Pressefoto

Ganz viel Orchester

Neues Album von Neil Young?

Facebook & Co.
Neues Album von Neil Young?

Laut mehreren Medienberichten soll Neil Young Ende des Jahres bereits sein zweites Album für 2014 auf den Markt bringen. 

Neil Young, Pressefoto, 2012, Warner Music Group

Neil Young bringt angeblich Ende des Jahres ein neues Album auf den Markt. 

Wird es bei Neil Young wieder musikalisch? Wenn man den neuesten Medienberichten Glauben schenken darf, dann bringt der Sänger noch in diesem Jahr ein neues Album auf den Markt.

Album mit Orchester?

Besonders interessant: Auf der Website des deutschen Komponisten und Arrangeurs Chris Walden steht als laufendes Projekt "upcoming Neil Young album" ganz oben auf der Liste. Laut der britischen Tageszeitung "The Guardian" und dem deutschen Musikmagazin "Rolling Stone" soll das Album "Storytone" heißen und sich von seiner erst im April dieses Jahres veröffentlichten Platte "A Letter Home" unterscheiden. So soll der Schwerpunkt besonders auf klassischen Instrumenten liegen. Daher erscheint die Zusammenarbeit von Young und Walden auch sinnvoll, denn der deutsche Komponist ist bekannt für seine Fähigkeit im Bereich von Big Band- und Orchester-Musik und arbeitete bereits mit Andrea Bocelli zusammen.

Neil Young schwärmt von klassischer Musik

Außerdem soll auf der Seite von Musikunternehmerin Gina Zimmitti ein Foto aufgetaucht sein, das Walden und Young bei gemeinsamen Aufnahmesitzungen zeigt. In einem Interview mit dem "Billboard-Magazine" Anfang dieses Jahres soll Neil Young von einem Orchester-Album geschwärmt haben: "Für mich ist es eine Herausforderung und ein Sound der unglaublich ist."
Als Veröffentlichungsdatum ist der 4. November angesetzt. Frühestens dann erfahren Fans, ob sie eine andere Seite von Neil Young kennenlernen können.

(pgo)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Neil Young

Neil Young verklagt Trump-Team

Donald Trump, Mount Rushmore National Memorial, Picture Alliance

Musiker fordern mehr Song-Rechte

AC/DC, ACDC, Brian Johnson, Angus Young

Neues AC/DC wird verschoben