Star Wars

Überglückliche Janet Jackson erklärt die Tourabsage

Video bei Facebook gepostet

Facebook & Co.
Video bei Facebook gepostet

Warum hat Janet Jackson den Rest ihrer Welttournee abgesagt? Die Antwort auf die Frage hat eine überglückliche Janet nun bei Facebook gepostet!

Star Wars

Janet hat ihre Welttournee abgesagt, weil sie Mutter wird.

Eigentlich sollte Janet Jackson kommende Woche vier Konzerte in Deutschland spielen, davon eins am 13. April in Hamburg. Anfang März wurden aber überraschend alle Konzerte der Welttournee abgesagt. Eine Begründung gab es bislang nicht - bis Mittwochabend. Da hat Janet Jackson auf ihrer Facebook-Seite ein Video gepostet, in dem sie erklärt, warum sie aktuell nicht auf der Bühne stehen kann. Und der Grund ist ein sehr erfreulicher für sie und ihren Mann - denn Janet wird Mutter

Überglückliche Janet

"Der zweite Teil der Tour steht an und es hat eine plötzliche Veränderung gegeben", so Janet in dem Video, das sie ungeschminkt mit Brille, Bademantel und überglücklich im Bett zeigt. "Mein Mann und ich planen unsere Familie. Also muss ich die Tour verschieben." Ärzte hätten ihr verordnet, sich zu schonen. "Ich werde die Tournee fortsetzen, sobald es mir möglich ist." Am Ende des Videos bedankt sich Janet noch bei ihren Tänzern, der Band, der Crew und ihren Fans: "Ich kann es kaum erwarten, wieder zu starten! Danke an alle Fans für all eure Liebe, eure unsterbliche Liebe, eure Loyalität – das bedeutet mir so viel!“

A message from Janet...

A message from Janet...

Posted by Janet Jackson on Mittwoch, 6. April 2016

Mit ihrem Mann Wissam Al Mana ist Janet seit 2012 verheiratet. Für die Sängerin ist es die dritte Ehe. Kinder hat sie bislang nicht. Ob Janet schwanger ist, hat sie übrigens nicht gesagt. Es könnte also auch sein, das sie eine Leihmutter beauftragt hat oder ein Kind adoptiert.

(ste / dpa)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Michael Jackson

Michael Jackson Musical am Broadway wird verschoben

David Coverdale, Whitesnake, Shutterstock

Whitesnake haben den Coronavirus-Blues

Michael Jackson

Album der Woche