HH2 - Expired Image

AC/DC rocken im Volksparkstadion ab

Axl Rose als perfekter Ersatz

Facebook & Co.
Bilderserie

Zwei Stunden lang feierten und rockten AC/DC zusammen mit 45.000 Fans am Donnerstagabend (26.05.) im Volksparkstadion ab. Guns N' Roses Leadsänger Axl Rose konnte schnell beinahe jeden AC/DC Fan überzeugen und legte eine beeindruckende Show hin - trotz gebrochenem Fuß. Der "Rock N' Rollstuhl" kam gar nicht erst mit auf die Bühne. Stattdessen kam er mit einem schwarzen Gips mit Skelett-Aufdruck auf die Bühne und rockte seine Performance im Stehen. Bei dem Rock-Klassiker "Highway To Hell" hielt es dann keinen mehr auf seinen Sitzplätzen und das gesamte Stadion grölte die Lyrics des Songs. 

Und auch die Bühnenshow hat niemanden enttäuschen können. Die Bühne aufgebaut als runder Bogen mit zwei Teufels-Hörnern - Lichtshow mit Blitzen in allen Farben - eine meterhohe aufgeblasene Frau in Strapsen - und natürlich die Hells Bells. Der Bühnensteg, die Hebebühne und Konfetti-Bomben durften da ebenfalls nicht fehlen. 

Setlist: 

Rock or Bust
Shoot to Thrill
Hell Ain't a Bad Place to Be
Back in Black
Get some Rock & Roll Thunder
Dirty Deeds Done Dirt Cheap
Rock'n'Roll Damnation
Thunderstruck
High Voltage
Rock'n'Roll Train
Hells Bells
Given the Dog a Bone
Dog eat Dog (wurde am 22. Mai in Prag erstmals wieder seit 2009 gespielt)
If you want blood (You´ve got it)
Sin City
You Shook Me All Night Long
Shot Down in Flames
Have a Drink on Me
TNT
Whole Lotta Rosie
Let There Be Rock
Zugaben:
Highway to Hell
Touch to much (wurde am 22. Mai in Prag erstmals wieder seit 1979 gespielt)
For Those About to Rock (We Salute You)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Guns N'Roses, Axl Rose, Universal Music

Wilde Gerüchteküche

AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

Gehen AC/DC auf Welttournee?

Pink, P!NK, Konzert, Shutterstock

P!NK rockt das Volksparkstadion