Britney Spears, Billboard Music Awards 2016, Performance

Britneys heiße Show in einem Hauch von Brillanten

Billboard Music Awards

Facebook & Co.
Billboard Music Awards

Die Billboard Music Awards scheinen eine Bühne für Wow-Effekte zu sein. Denn Britney Spears zeigt ihren Wow-Körper in einer Wow-Performance!

Britney Spears, Billboard Music Awards 2016, Performance

Heiß, heißer, Britney Spears. Das könnte man nach dem atemberaubenden Auftritt bei den diesjährigen Billboard Music Awards durchaus sagen. Die Sängerin lieferte ihren Fans und dem Publikum nicht nur einen Song, sondern gleich ein ganzes Medley ihrer berühmtesten Songs.

Heiße Bühnenshow

Top-durchtrainiert und in einem roten Burlesque-Outfit mit Pailletten, Brillanten und Federn sorgt Britney für den absoluten Wow-Moment der Preisverleihung. Zu Beginn wirkt sie zwar noch etwas steif, doch das ändert sich spätestens, als sie bei "I Love Rock'n'Roll" auf einer überdimensionalen E-Gitarre reitet. Danach folgen die Titel "Breathe On Me", "I'm A Slave 4 U", "Touch of My Head" und "Toxic", bei dem sie dann endgültig ihre versteiften Körper gegen den einer talentierten Tänzerin eintauschte. Neben ihrem atemberaubenden Outfit und ihren neuen Traumkörper kann sich Britney auch noch über den Millenium Award freuen, den sie gewonnen hat.

Pink turnt, Madonna singt mit Stevie

Doch auch andere Stars haben den Abend musikalisch untermalen dürfen. Kesha gab Bob Dylans "It Ain't Me Babe" zum Besten, auch wenn ihr Auftritt noch in den Sternen stand. Dr. Luke, ihr Produzent, wollte sie angeblich daran hindern, bei den Billboard Music Awards zu performen. Außerdem sangen Madonna und Stevie Wonder zusammen und Pink turnte mal wieder auf der Bühne herum.

Auftritte bei den Billboard Music Awards 2016





















Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Prince

Grammys 2020

Mick Jagger, Pressebild, Universal Music

Mick Jagger übersteht Herz-OP

Cher, Robbie Williams, Mariah Carey

Robbie Williams, Cher & Co.