Hero One-Hit-Wonder

Tag des One-Hit-Wonders

Das sind die bekanntesten One-Hit-Wonder

Facebook & Co.
Bilderserie

Jedes Jahr am 25. September "feiert" die Nation den Tag des One-Hit-Wonders! Es gibt sie mittlerweile zur Genüge: Die One-Hit-Wonder! Seit den 60er Jahren gibt es kontinuierlichen Nachschub von ambitionierten Künstlern, die einen großen Hit vorweisen können und danach wieder von der Bildfläche verschwinden. Der Grund dafür ist entweder, dass keine weiteren Songs produziert werden oder der gewünschte Erfolg ausbleibt. Um einen Hit zu erzielen, muss dieser nicht auf Platz 1 der Musikcharts landen, sollte aber schon einen der vorderen Plätze belegen.

Der Fluch des One-Hit-Wonders

Wie bei allem muss natürlich irgendwer einmal mit einem One-Hit-Wonder angefangen haben. Das allererste One-Hit-Wonder wird den meisten wahrscheinlich unbekannt sein: Es stammt aus dem Jahr 1955 und ist von Joan Webers "Let Me Go Lover". Der Song wurde 500.000 Mal verkauft und hielt sich vier Wochen in Folge auf Platz eins. Die Sängerin veröffentlichte weitere Singles, die jedoch nicht an den vorigen Erfolg anknüpfen konnten. Das Schicksal des One-Hit-Wonders hat im Laufe der Zeit noch viele weitere Künstler ereilt. Meistens war ihr erster großer Erfolg auch ihr letzter. Unter den Betroffenen finden sich Namen wie Vanilla Ice mit "Ice Ice Baby", Aqua mit "Barbie Girl", Whigfield mit "Saturday Night" und Gotye mit "Somebody That I Used To Know". Auffällig ist, dass besonders die Musik der 80er Jahre durch One-Hit-Wonder musikalisch am Leben erhalten wurde. Es gibt unzählige Künstler, die sich mittlerweile auf andere Fachgebiete spezialisiert haben. So zum Beispiel Lou Bega, der mit seinem Hit "Mambo No. 5" Ende der Neunziger weltweit Erfolg feierte. Seitdem arbeitet Bega hauptsächlich als Produzent von anderen Künstlern. Ein klassisches One-Hit-Wonder könnte auch Luis Fonsi mit dem diesjährigen Sommerhit "Despacito" werden - bisher kam nämlich noch kein Nachschub!

 

(nla)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Stevie Wonder

Stevie Wonder braucht eine neue Niere

Handy mit Netflix

Neue Filme und Serien

Hall & Oates, Shutterstock

Konzert in der Barlcaycard Arena