Nic, Nicholas, Collins, Orianne, Collins, Phil, Collins, Hard, Rock, Hotel, Hollywood

Phil Collins über eine Reunion mit seinem Sohn

Genesis Wiedervereinigung

Facebook & Co.
Genesis Wiedervereinigung

Nachdem Genesis das letzte Mal 2007 gemeinsam auf Tour waren, könnte es bald wieder so weit sein und die Band sich erneut vereinen.

Phil, Collins, Mailand, 2004, Live

Phil Collins ist trotz seiner 67 Jahre noch extrem motiviert.

Phil Collins äußerte sich zu einer Wiedervereinigung der legendären Rock-Band Genesis. Laut Phil ist eine weitere gemeinsame Tour sehr gut möglich. Denn er sei immer noch gut mit Mike Rutherford und Tony Banks befreundet. Allerdings fühlt er sich selbst aufgrund eines Nervenschadens, der es ihm sehr schwierig macht die Drumsticks zu halten, nicht mehr in der Lage das Schlagzeug zu bedienen. Doch eine erneute Vereinigung ist dadurch nicht ausgeschlossen.

Würdiger Ersatz?

Phil Collins meint, es wäre komisch nicht selber das Schlagzeug zu spielen, aber wenn den Job jemand übernehmen könnte dann sein Sohn. Der 17-jährige Nicholas begleitete Phil Collins schon bei seiner letzten Tour "Not Dead Yet" im Jahr 2017. Er hat also schon einige Erfahrung sammeln können und ist grundsätzlich in der Lage diese Rolle zu übernehmen.

Als die beiden Bandkollegen ein Konzert des Musikers besuchten, waren sie begeistert von Nicholas Talent. Mike sagte: "Er hat einfach das nötige Verständnis." Auch Phil selbst hält große Stücke auf seinen Sohn. Nicholas schaffe es zu spielen wie eine "menschliche Maschine" und er klinge nicht nur sehr ähnlich wie sein Vater, sondern habe auch dieselbe Begeisterung.

Fehlt nur noch eines

Die beiden Bandkollegen von Phil haben sich noch nicht zu einer Wiedervereinigung geäußert. Er sagt, er habe es zwar schon einmal angesprochen, aber es gab noch keine konkrete Reaktion.

Verwandte Themen
Phil, Collins, Mailand, 2004, Live

„Still Not Dead Yet"-Tour

PARAMOUR, Musical, Darsteller, Stage Entertainment GmbH

Das sind die Hauptdarsteller

Spice Girls, 1997

Ohne Posh - Reunion zu viert