Phil Collins

„Still Not Dead Yet"-Tour

Phil Collins kommt 2019 nach Deutschland

Facebook & Co.
Phil Collins kommt 2019 nach Deutschland

Phil Collins hatte es die letzten Jahre alles andere als leicht. Trotzdem geht der 67-Jährige 2019 auf Tour und kommt dabei sogar auch nach Deutschland!

Phil, Collins, Mailand, 2004, Live

Bekannt wurde Phil Collins 1970 als Schlagzeuger der Band Genesis. Zu dem Zeitpunkt hielt er sich mit Background-Gesang und als Schlagzeuger im Hintergrund. Doch als Peter Gabriel, der Lead-Sänger, 1975 die Band verließ, schlug Phil Collins Stunde. In den 80ern probierte er sich dann als Solo-Künstler. Mit seiner ersten Single "In The Air Tonight" erreichte er 1982 weltweit die Spitze der Charts. 1985 feierte er mit dem Album "No Jacket Required" seinen weltweiten Durchbruch und bekam dafür sogar den Grammy für "Das beste Album des Jahres".

Schwere Schicksalsschläge

Nach einer grandiosen und erfolgreichen Karriere, in der er Musikgeschichte schrieb, erfuhr Phil Collins 2002 seinen ersten Schicksalsschlag. Ihm passierte der größte Horror für einen Musiker: das Gehör auf seinem einen Ohr funktionierte teilweise nicht mehr. 2009 folgte dann der nächste Schock. Nach einer Operation an seinen Halswirbeln verlor er sein Gefühl in den Händen und konnte somit nicht mehr Schlagzeug spielen. Diese Unglücke führten ihn daraufhin in eine starke Alkoholsucht, auf die eine Entziehungskur folgte. Diese rettete ihm das Leben und er fand wieder zurück zu seiner Musik. Jetzt möchte er 2019 wieder auf Tour gehen.

Phil Collins kommt nach Deutschland

"Es fühlt sich einfach richtig an", mit diesen Worten meldet sich Phil Collins zurück und kündigt seine "Still Not Dead Yet"-Tour an. Der Name der Tour bezieht sich auf seine Autobiografie mit dem Titel "Not Dead Yet", die 2016 auch als deutsche Übersetzung veröffentlicht wurde. Nun kommt er im Sommer 2019 nach Deutschland und besucht uns sogar auch im Norden. Neben Stuttgart (5. Juni 2019), Berlin (7. Juni 2019), Köln (21. Juni 2019) und München (24. Juni 2019) kommt der Ausnahmekünstler auch am 14. Juni nach Hannover. Da er immer noch kein Schlagzeug spielen kann, wird ihn vermutlich, wie auch schon bei den letzten Konzerten, sein Sohn Nicholas Collins an den Drums unterstützen.

Tickets ab Mittwoch

Am Mittwoch (28. November) startet der Ticket-Vorverkauf für die Deutschland-Konzerte um 10 Uhr auf eventim. Wenn ihr Phil Collins also nochmal live sehen wollt, habt ihr dann die Chance. Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Tickets nämlich wahrscheinlich sehr schnell ausverkauft sein.

Verwandte Themen
Peter Gabriel, Portrait, HAMBURG ZWEI

Album der Woche

17.06.2019 Fabians Wochenende

Phil Collins Konzert & Co

Phil Collins

„Still Not Dead Yet"-Tour