Take That

30 Jahre Geschichte

Take That kommt nach Hamburg!

Facebook & Co.
Take That kommt nach Hamburg!

Anlässlich ihres 30. Jubiläums kommt "Take That" im Juni 2019 für vier Konzerte nach Deutschland und natürlich auch nach Hamburg!

Take That

30 Jahre Geschichte

Die britische Pop-Band wurde 1990 in Manchester gegründet. Nach den Beatles waren sie eine der ersten britischen Boybands, die einen regelrechten Hype auslösten. Auf Touren fielen vor allem weibliche Fans reihenweise um oder brachen in Tränen zusammen. Bekannt geworden sind sie durch Songs wie „Back for no Good“ oder „Could it be Magic“. Ihre Erfolge wurden mit zahlreichen Awards und Preisen belohnt, ihre Verkaufszahlen waren gigantisch.

Steigender Druck

Nach fast sechs Jahren wuchs der Druck vom Management, die Belagerung der Fans stieg ins unermessliche und so folgte dann der Alkohol- und Drogenkonsum. Im Jahr 1996 war Robbie Williams dann der erste, der dem Druck nicht mehr standhielt und verließ die Band. Er startete eine Solokarriere, die bis heute anhält. Am 13. Februar 1996 gibt auch der Rest der Band, zum Schock von etlichen Fans, das Ende der Take That-Zeit bekannt.

Zweiter Versuch

2005 kehrten vier der Gründungsmitglieder, zunächst aber ohne Robbie Williams, zurück und starteten einen neuen Versuch. Sie veröffentlichten die Single „Patience“, die sofort nach Veröffentlichung auf Platz eins landete. 2010 dann die Überraschungsnachricht: Robbie Williams kommt wieder zurück! Die Freude hielt aber auch nur ungefähr zwei Jahre an und er verließ die Band erneut. Im Jahr 2014 stieg dann Jason Orange aus. Seitdem funktionieren sie als Trio bestehend aus Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen.

Tour zum 30. Jubiläum

Um die 30-jährige Geschichte zu feiern, kündigten sie jetzt ein Tour 2019 an. Für vier Konzerte im Juni in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt und auch Hamburg kommen sie nach Deutschland. Das bleiben aber nicht die einzigen guten Neuigkeiten! Im November 2018 bringen die drei ihr neues Album „Odyssey“ heraus, welches ein Besf-of-Album werden soll. Für alle Fans, die sich das in den Kalender schreiben wollen: Der Vorverkauf für die Tour startet am 28. September um 10:30 Uhr!

Musical in Berlin

Nach seiner Premiere im September letzten Jahres in Manchester, kommt das Erfolgsmusical "The Band" nach Berlin. Neben dem Drehbuchautor Tim Firth waren auch Mitglieder der Band an der Entwicklung des Stoffes beteiligt. Gary Barlow gehörte zum Kreativteam und auch Robbie Williams soll Mitspracherecht gehabt haben und über jedes Update informiert worden sein. Das Musical erzählt die Geschichte von fünf Freundinnen, die 1993 Fans einer Boyband sind. Aufgebaut ist das Musical auf der Musik von Take That, wobei der Name der Band im gesamten Musical nicht einmal fällt.

Verwandte Themen
Robbie Williams Weihnachtsalbum Cover

Robbie Williams veröffentlicht Weihnachtssong mit Bryan Adams

Take That, Konzert, Stadtpark, Artikel

Take That live im Stadtpark

Take That

Die Geschichte einer Band