Neil Young

Zurück im Studio

Neil Young arbeitet an neuem Album

Facebook & Co.
Neil Young arbeitet an neuem Album

Neil Young kündigt ein neues Album mit der Band Crazy Horse an. Wann wir mit dem Album rechnen können, ist noch nicht klar.

Neil Young

Neil Young setzt sich mit seinen 73 Jahren noch lange nicht zur Ruhe. Der Musiker gibt regelmäßig Auftritte rund um die Welt und ist politisch aktiv. Jetzt hat er auf seiner Webseite bekannt gegeben, dass er zusammen mit der Band Crazy Horse an einem neuen Album arbeitet. In der Antwort auf einen Leserbrief verriet er, dass das neue Album aus elf neuen Lieder bestehen wird.

Vertraute Zusammenarbeit

Das letzte Album des fleißigen Kanadiers kam vor zwei Jahren, was besonders für eine Musiklegende, wie Neil Young, kein Zeitraum ist. Mit der drei-köpfigen Band Crazy Horse arbeitete Young schon des Öfteren. Zusammen haben die Vier, seit dem ersten gemeinsamen Album 1969, beeindruckende 23 Alben herausgebracht. Erst im letzten Jahr gab Young mit der Band mehrere kleine Auftritte. Ihr letztes gemeinsames Album "Psychedelic Pill" veröffentlichten die Musiker 2012. Seitdem hat sich Frank “Poncho” Sampedro, der Gitarrist der Band, allerdings zur Ruhe gesetzt. Um die Lücke zu füllen, haben sie sich Nils Lofgren mit ins Bot geholt, der vorher schon für Legenden wie Ringo Starr und Brice Springsteen Gitarre gespielt hat.

Viel Arbeit, wenig Zeit

Wann die neue Platte erscheint ist allerdings noch nicht klar, denn fast alle Mitglieder der Band sind auf Tour. Neil Young wird im Mai auf US-Tour und Ende Juli auf Europa-Tour sein. Auch Nils Lofgren ist im Mai auf Tour durch die USA. Bleibt für uns nur zu hoffen, dass die Musiker zwischen den ganzen Termin Zeit finden werden ein Album aufzunehmen.

Neil Young und Freunde hört ihr auch auf unserem Hamburg ZWEI Livestream.

Verwandte Themen
AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

Gehen AC/DC auf Welttournee?

Michael Jackson

Album der Woche

Bruce Springsteen

Dritter Song aus neuem Album