Hugh Jackman, Robbie Williams

The Man. The Music. The Show.

Hugh Jackman mit Robbie Williams auf Tour

Facebook & Co.
Hugh Jackman mit Robbie Williams auf Tour

Eigentlich kennen wir alle Hugh Jackman als Schauspieler, doch in diesem Jahr will er auf große Welttournee gehen - und hat sich dafür auch noch Robbie Williams geangelt. 

Hugh Jackman, Robbie Williams

Was kann dieser Mann eigentlich nicht? Es ist nicht nur der Fakt, dass er gut aussieht, charmant und ein sehr guter Schauspieler ist. Mittlerweile kennt man den gebürtigen Australier auch als guten Sänger. In Filmen wie "Les Miséables" und "The Greatest Showman" hat Hugh Jackman bereits bewiesen, dass er eine tolle Singstimme hat. Nun will er mit dieser Stimme auf Welttournee gehen und hat sich dafür einen ganz besonderen Special Guest ausgesucht. 

Robbie Williams als Special Guest

Robbie Williams hat bisher zwei Swing-Alben veröffentlicht - beide mit großem Erfolg. Auch neben diesem Genre ist Robbie Williams in Europa immer noch einer der bekanntesten Entertainer. Und genau das weiß Hugh Jackman auch, denn in einem Interview bei den Brit Awards dieses Jahr hat der Australier verraten, dass Williams ihn auf seiner Konzerttour als Special Guest zur Seite stehen wird. Welche Konzerte das genau betrifft, hat er allerdings nicht verraten. 

Fakt ist aber, dass Hugh Jackman für insgesamt vier Konzerte nach Deutschland kommt: 

13. Mai 2019 in Hamburg

14. Mai 2019 in Berlin

16. Mai 2019 in Köln

21. Mai 2019 in Mannheim

Das Konzert "The Man. The Music. The Show" soll Songs von "Les Misérables" und "The Greatest Showman" enthalten - geht also sehr auf die Swing/Musical-Schiene. Passt ja auch, immerhin ist das ein Genre, das der Australier bisher sehr gut bedient hat. Auch bei den Oscars hat er 2009 bereits bewiesen, dass ihm Musical steht, als er unter anderem mit Beyoncé und dem Cast von High School Musical den großen Klassikern aus dem Musical-Bereich performte.