The Who, Hyde Park, Pressebild

13 Jahre nach "Endless Wire"

The Who kündigen neues Album an

Facebook & Co.
The Who kündigen neues Album an

The Who wollen es mit Mitte 70 noch einmal wissen, für dieses Jahr ist nicht nur ein neues Album, sondern auch eine Tour geplant.

The Who, Hyde Park, Pressebild

Mit Mitte 70 wollen die britischen Rocker es noch einmal wissen, Manager Bill Curbishley verriet im Gespräch mit BBC Radio, dass für 2019 nicht nur ein neues Album, sondern auch eine Tour geplant ist. 13 Jahre liegen zwischen dem letzten Album "Endless Wire" und dem für dieses Jahr angekündigten zwölften Studiowerk der Briten.

Pete Townshend hat bereits 15 Demo Songs aufgenommen

Bisher existieren 15 Demo Songs, die The Who-Gitarrist Pete Townshend im letzten Jahr geschrieben und in verschiedenen Studios in England aufgenommen hat. Nun hofft er, dass Sänger Roger Daltrey bald den Gesang dazu aufnehmen wird, wie er im Interview mit Dem Rolling Stone erzählte. Im Mai startet schon ihre Nordamerika-Tour, bei den insgesamt 29 Konzerten werden sie von einem Orchester begleitet. Nach Townshend soll auch eine Europatour geplant sein, da sei die Planung jedoch noch nicht so weit fortgeschritten.

Townshend hatte eine Bedingung für die kommende Tour

Townshend hatte sich zunächst gegen die Tour Pläne ausgesprochen, sagte dann aber unter einer Bedingung zu. Grund war, dass er keine Verträge unterschreiben wollte ohne neue Songs zu haben. „Das hat nichts damit zu tun, einen erneuten Hit zu landen oder dass wir ein neues Album machen müssen. Es geht dabei allein um meine Würde und meinen Stolz als Musiker“.

Verwandte Themen
Bruce Springsteen

Dritter Song aus neuem Album

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen bestätigt neues E-Street Album und Tour

Pink Floyd Cover

Fans aufgepasst!