AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

Brian Johnson auf neuer AC/DC-Platte dabei?!

"Bin dabei. Habe es satt, das zu leugnen"

Facebook & Co.
"Bin dabei. Habe es satt, das zu leugnen"

Wie die Band "Terrorizer" auf ihrer Facebook-Seite schreibt, hat Brian Johnson ihnen bestätigt, dass er auf dem nächsten AC/DC-Album zu hören sein wird.

AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

Ist Brian Johnson auf der neuen AC/DC-Platte zu hören?

Ist an der Geschichte was dran oder nicht? Laut der Band "Terrorizer" soll Brian Johnson, der AC/DC 2016 aufgrund eines Hörsturzes verlassen musste, auf dem neuen Album zu hören sein. Das habe er der Band am Flughafen selber erzählt, als sie nach ihrer letzten Show dort den Sänger getroffen haben. Dass an der Aussage was dran sein könnte, würde die Meldung von vor einigen Monaten bestätigen, als Johnson gemeinsam mit Angus Young vor dem Studio in Vancouver gesichtet wurde.

"Bin dabei. Habe es satt, das zu leugnen"

Auf der Facebook-Seite von "Terrorizer" heißt es zu dem Treffen: "We ran into Brian Johnson from ACDC at the airport today after the flight home and we asked him about the rumors of him being on the new ACDC album and he said 'Yes' and that he is 'Sick of denying it'. So that was a cool surprise ending to the tour."

Gibt es eine Bestätigung seitens AC/DC?

Wir dürfen also gespannt sein, ob und wenn ja wann es eine offizielle Bestätigung seitens AC/DC geben wird. Brian Johnson hatte die Band 2016 aufgrund eines Hörsturzes verlassen. Er wurde bei den Auftritten von Axl Rose vertreten.

AC/DC hört ihr natürlich auch bei uns im Programm über den Live-Stream - einmal einschalten und durchhören.

(ste)

Verwandte Themen
AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

Wann kommt ein neues AC/DC-Album?

Neil Young

Zurück im Studio

Michael Jackson, Thriller, Album, Vinvyl, Cover

Diese HAMBURG ZWEI Stars sind dabei