Madonna

Madonna veröffentlicht Musikvideo zur neuen Single

"Dark Ballet"

Facebook & Co.
"Dark Ballet"

Im neuen Musikvideo zur Single "Dark Ballet" tanzt Sängerin Mykki Blanco Ballet zur Musik von Madonna. Hier seht ihr, ob euch das neue Video gefällt.

Madonna

Die neue Single "Dark Ballet" wird die fünfte und letzte Auskopplung sein, bevor das neue Album "Madame X" am 14. Juni veröffentlicht wird. "Dark Ballet" folgte den Singles "Medellin", "Crave", "I Rise" und "Future", die beim Eurovision Song Contest für viel Spot sorgte.

Wir haben nur ein Leben

Das düstere Video beginnt mit einem Zitat der französischen Nationalheiligen Johanna von Orléans: "Wir haben nur ein Leben und wir leben es so, wie wir glauben es zu leben. Aber zu opfern, was man ist und ohne Glauben zu leben, ist ein Schicksal schlimmer als der Tod." Im Video verfolgt man die letzten Stunden der "Jungfrau von Orléans". Im Video wird Johanna von der Sängerin Mykki Blanco gespielt, die ihr "dunkles Ballet" zur Musik von Madonna vorführt.  

Johanna von Orléans

Johanna von Orléans führte im Hundertjährigem Krieg 1429 die französischen Truppen in den Sieg gegen die Engländer und Burgunder. In einer späteren Schlacht wurde sie gefangen genommen und zur Ketzerei verurteilt. Mit nur 29 Jahren starb sie auf dem Scheiterhaufen, 24 Jahre nach ihrem Tod wurde das Urteil zurückgezogen. Im Jahr 1920 sprach sie Papst Benedikt XV heilig. Seit ihrem Tod ist sie zur Nationalheldin Frankreichs aufgestiegen und zum Vorbild für Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt geworden.

 

Madonna über Johanna von Orléans 

Über die französische Heldin sagte Madonna: "Sie kämpfte gegen die Engländer und sie gewann, trotzdem waren die Franzosen nicht glücklich. Sie haben sie verurteilt. Sie sagten sie sei ein Mann, sie sagten sie sei eine Lesbe, sie sagten sie sei eine Hexe. Letzten Endes haben sie Johanna am Pfahl verbrannt und trotzdem fürchtete sie sich nicht. Ich bewundere das." Am Ende des Videos wird ein Zitat von Mykki Blanco eingeblendet: "Ich gehe über diese Erde, schwarz, queer und HIV-positiv, aber kein Verbrechen gegen mich war so gewaltig, wie die Hoffnung, die ich in mir trage."

Mehr von Madonna & Co hört ihr auf unserem HAMBURG ZWEI Livestream.

Verwandte Themen
Madonna

Nach viel Kritik

Madonna

Madonnas Sohn singt Elton Johns Song

Madonna 2012

"Madame X" Tour 2019