Freddie Mercury

Bist du der nächste Freddie Mercury?

Singen wie Freddie Mercury mit dem "FreddieMeter"

Facebook & Co.
Singen wie Freddie Mercury mit dem "FreddieMeter"

Bist du der nächste Freddie Mercury? Das FreddieMeter zeigt dir an, wie nah deine Stimme an die des Queen Sängers herankommt.

Freddie Mercury

Die Stimme vom Frontsänger der Band Queen war legendär. Schon lange gibt es zahlreiche Imitatoren, die mit ihren Auftritten als Freddie Doubles Geld verdienen. Ob man aber auch wirklich wie der berühmte Sänger klingt, erfährt man jetzt im Freddiemeter.

Das FreddieMeter

Queen, Universal und Hollywood Records haben in Zusammenarbeit mit Google und YouTube ein neues Tool herausgebracht mit dem man testen kann, wie sehr der eigene Gesang dem von Mercury ähnelt. Das Programm ist eine künstliche Intelligenz, die es als App und Website sowohl auf dem Handy als auch auf dem PC gibt. Wenn man einen der vier berühmten Queen Songs ("Bohemian Rhapsody", "Don't Stop Me Now", "Somebody to Love" und "We Are the Champions") zu Ende gesungen hat, wird der Gesang analysiert und es ergibt sich ein Ergebnis zwischen 1 und 100, das aus Tonlage, Klang und Melodie zusammengesetzt ist. 

Spende an HIV Stiftung

Der eigentliche Grund für die Entwicklung des FreddieMeters war die Suche nach Fördermitteln und mehr Aufmerksamkeit für den  Mercury Phoenix Trust - eine Stiftung, die sich für die Bekämpfung von HIV und AIDS einsetzt. Die Stiftung wurde nach dem Tod Freddies von seinen Bandmitgliedern Jim Beach, Roger Taylor und Brian May ins Leben gerufen, da der Sänger an HIV starb. 

Verwandte Themen
Queen

Neuer Queen Rekord

Marc Martel bei HAMBURG ZWEI

Internetsensation Marc Martel covert Queen-Songs

Freddie Mercury bei einem Auftritt

Queen-Schlagzeuger Roger Taylor über Kritik