Freddie Mercury, Queen

Von Freddie Mercury

Lange verbotenes Video von "Living On My Own" erschienen

Facebook & Co.
Lange verbotenes Video von "Living On My Own" erschienen

Am Freitag (11.10.) erscheint das neue Boxset "Never Boring" der 80er-Ikonen von Queen. Darauf ist auch eine ganz neue, remasterte Version eines ziemlich anrüchigen Songs...

Freddie Mercury, Queen

Eine neue Version von "Living On My Own" in 4k wurde am Montag (07.10.) bei Youtube veröffentlicht.

Schon am Freitag (11.10.) dürfen sich alle Queen-Fans freuen als würden Weihnachten und Geburtstag auf einen Tag fallen. Mit dem Boxset "Never Boring" gibt's Nachschub von den 80er Megastars für das heimische CD-Regal. Darauf gibt's auch eine neue, remasterte Version von Freddie Mercurys damals noch verbotenem Video "Living On My Own". Seit Montag (07.10.) gibt's dazu auch ein Video - und das kann sich sehen lassen.

Heiße Party mit Boy George und Co.

Auch das Video wurde neu bearbeitet und jetzt in 4K-Auflösung bei Youtube hochgeladen. Das ist ja 1985 auf Mercurys legendärer 39. Geburtstagsparty im "Old Mrs. Henderson" in München gedreht worden, bei der unter Anderem auch Boy George, Mary Austin und Visage Sänger Steve Strange mit feierten. Da das Video aber ziemlich freizügig daherkommt, wurde das Video lange Zeit verboten und durfte nicht gezeigt werden.

Schaut euch das Video zu "Living On My Own" an

300 Gäste waren bei der ausschweifenden Party anwesend, bei der alles im schwarz-weiß-Karo-Muster gehalten war. 

Massig Queen-Nachschub 

Das Boxset "Never Boring", liefert ordentlich Nachschub für Fans der 80er Ikonen. So gibt es insgesamt drei CDS mit 32 Tracks, eine Blu-Ray, eine DVD mit 12 Promo-Videos und ein Buch, mit Eindrücken zum Leben Freddy Mercurys mit und außerhalb von Queen.

Verwandte Themen
Die Simpsons

Simpsons feiern Live Aid

Freddie Mercury, Queen

Freddie-Mercury-Lookalike im Publikum

Bryan May

Auf den Spuren von Freddie Mercury