Queen, Adam Lambert, Konzert, Shutterstock

Bei "Fire Fight Australia"-Auftritt

Queen spielen Live-Aid-Set von 1985 nach

Facebook & Co.
Queen spielen Live-Aid-Set von 1985 nach

Bei dem Benefizkonzert zugunsten der Buschfeuer-Opfer in Australien haben Queen + Adam Lambert das komplette Live-Aid-Set von 1985 nachgespielt.

Queen, Adam Lambert, Oscars, Picture Alliance

Queen + Adam Lambert haben bei "Fire Fight Australia" ihr Live-Aid-Set von 1985 nachgespielt.

Am Samstag fand in Australien das "Fire Fight Australia"-Benfizkonzert zugunsten der Buschfeuer-Opfer statt. Als Headliner standen Queen + Adam Lambert auf der Bühne, die bei ihrem Auftritt das komplette Set ihres Live-Aid-Auftritts von 1985 nachspielten. Dieser Auftritt gilt bei Queen-Fans als einer der besten Auftritte der Band. Für Brian May war das Minikonzert am Wochenende der zweitbeste nach eben Live-Aid, wie er auf seinem Instagram-Kanal schreibt.

Diese Songs haben Queen bei "Fire Fight Australia" gespielt

Bohemian Rhapsody / Radio Ga-Ga / Ay-Oh / Hammer To Fall / Crazy Little Thing Called Love / We Will Rock You / We are the Champions

5,9 Millionen Euro gesammelt

Bei dem Benefizkonzert sind umgerechnet etwa 5,9 Millionen Euro zusammengekommen. Rund 75.000 Menschen verfolgten am Sonntag im größten Stadion Sydneys die Auftritte von Künstlern wie der Band Queen mit Sänger Adam Lambert, Rocker Alice Cooper, Sängerin k.d. lang, dem 70er-Jahre-Star Olivia Newton-John oder der australischen Gruppe 5 Seconds of Summer. Das rund zehnstündige Konzert wurde auch live im Fernsehen übertragen.

Der gesamte Erlös von rund 9,5 Millionen australischen Dollar aus dem "Concert for National Bushfire Relief" komme den Feuerwehrleuten in Australien, dem Roten Kreuz und einer Tierschutz-Organisation zugute, teilten die Veranstalter mit. Als Präsentatorin trat die Komikerin Celeste Barber auf, die mit einer Facebook-Kampagne umgerechnet rund 31 Millionen Euro an Spenden gesammelt hatte. Sie dankte den Feuerwehren und kritisierte die konservative Regierung von Premier Scott Morrison, dem mangelndes Krisenmanagement vorgeworfen wird: "Als Aussies halten wir zusammen, denn wir müssen gegenseitig auf uns aufpassen - wie sich gezeigt hat, tun die Leute ganz oben dies nämlich nicht", sagte Barber.

Feuer brennen noch immer Australien

Insgesamt sind bei den Bränden in Australien seit September mehr als 12 Millionen Hektar Land verwüstet worden, etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands. Mindestens 33 Menschen kamen ums Leben, Tausende Häuser wurden zerstört. Dutzende Feuer brennen noch immer, starke Regenfälle sorgten aber für eine Entspannung der Lage.

Wer Queen noch in der Originalbesetzung hören will, schaltet einfach HAMBURG ZWEI ein, denn bei uns gibt's das Beste aus vier Jahrzehnten auf die Ohren. Entweder auf UKW 95,0, über DAB+, in der App oder als Webstream.

(ste / dpa)

Verwandte Themen
Queen, Adam Lambert, Oscars, Picture Alliance

Queen & Adam Lambert: Tour-Highlights im Stream

Queen, Adam Lambert, Oscars, Picture Alliance

Queen + Adam Lambert geben neue Konzert-Termine bekannt

Queen, Adam, Lambert, Wandel

Queen covern "Whole Lotta Love" von Led Zeppelin