Mike Patton, Faith No More, Shutterstock

80er Jahre Kult-Band spielt live

Faith No More spielen zwei Konzerte in Deutschland

Facebook & Co.
Faith No More spielen zwei Konzerte in Deutschland

Die 80er Jahre Kult-Band Faith No More kommt im Juni 2020 für zwei Konzerte nach Deutschland. Fans müssen allerdings nach Stuttgart oder Berlin reisen. Tickets gibt’s bereits zu kaufen.

Mike Patton, Faith No More, Shutterstock

Faith No More kommen im Juni für zwei Konzerte nach Deutschland.

Nachdem die Band bereits Konzerte auf Festivalbühnen und in Großbritannien angekündigt hatten, schiebt die Band um Sänger Mike Patton jetzt noch zwei Shows in Deutschland nach. Im Sommer kommen Faith No More nach Stuttgart (22.06.) und Berlin (23.06.). Zudem wird es eine weitere Show in der Schweiz geben. Die Tickets gibt‘s bereits zu kaufen.

Die beiden Deutschland-Konzerte sind damit die ersten Konzerte bei uns, die Faith No More seit der Welttournee 2015 im Zuge ihres Albums „Sol Invictus“ spielen werden.

Eine der wichtigsten Crossover-Bands

Die Band, die sich 1982 gründete, gilt mit ihrer Mischung aus Funk, Metal und Punk als eine der wichtigsten Crossover-Bands. Nachdem sich die Gruppe 1998 auflöste, schlossen sich Mike Patton, Jon Hudson, Billy Gould, Mike Bordin und Roddy Bottum 2009 erneut für eine Tour zusammen. Danach zogen sich erneut zurück und überraschten 2015 mit dem Studioalbum „Sol Invictus“.

Faith No More, die meisten 80er und die beste Musik aus vier Jahrzehnten hört ihr natürlich jederzeit in unserem Webstream oder in der App.

Verwandte Themen
Guns N'Roses, Axl Rose, Universal Music

Guns N’Roses kommen nach Hamburg

Depeche Mode, Pressebild, 2017

Pure Rocker Gänsehaut bei diesem Auftritt

Star Wars

Neue Musik von ABBA wohl erst im Herbst