Depeche Mode, Live, Shutterstock

Aufnahme in "Rock and Roll Hall of Fame"

Depeche Mode spielen live bei Feier

Facebook & Co.
Depeche Mode spielen live bei Feier

Am 2. Mai werden Depeche Mode in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen. Anlässlich dieser Feier tritt die Band auch live auf.

Depeche Mode, Dave Gahan, Live, Shutterstock

Depeche Mode sollen bei ihrer Aufnahme in die "Rock and Roll Hall of Fame" live spielen.

Wie Dave Gahan dem Sender BBC 6 gegenüber bestätigte, tritt die Band bei den Feierlichkeiten zur Aufnahme in die „Rock and Roll Hall of Fame“ auf. Deshalb wird jetzt auch wieder spekuliert, ob die ehemaligen Mitglieder Vince Clarke und Alan Wilder mit dabei sind – nicht nur bei der Entgegennahme der Ehrung, sondern auch bei der Live-Performance. Alan Wilder stand zuletzt 2010 mit den ehemaligen Weggefährten auf der Bühne.

Noch kein Statement der Band

Ob sich die Hoffnungen der Fans erfüllen, ist aber noch fraglich. Bisher gibt es seitens der Band oder der früheren Kollegen noch kein Statement dazu. Aus Kreisen des Erasure-Fanclubs heißt es allerdings, dass Erasure-Komponist Vince Clarke wohl nicht dabei ist.

Verwandte Themen
Mick Jagger, Rolling Stones, Shutterstock

Nach 52 Jahren: Rolling Stones erstmals wieder auf Platz 1

Depeche Mode, Pressefoto, Sony

Arbeiten Depeche Mode an neuem Studioalbum?

Depeche Mode, Pressebild, Sony Music

Corona-Botschaft von Depeche Mode