Ozzy Osbourne, Shutterstock

Totgesagte leben länger

Ozzy Osbourne präsentiert neues Musikvideo

Facebook & Co.
Ozzy Osbourne präsentiert neues Musikvideo

Bis vor kurzem machten Meldungen die Runde, Ozzy Osbourne würde auf dem Sterbebett liegen. Stattdessen zeigt er sich in seinem neuen Musikvideo "Straight To Hell" quicklebendig.

Ozzy Osbourne, Shutterstock

Ozzy Osbourne meldet sich quicklebendig mit einem Video zurück.

Anfang des Jahres machten Meldungen die Runde, Ozzy Osbourne würde auf dem Sterbebett liegen und niemanden mehr wiedererkennen. Dass Totgesagte länger leben als gedacht, zeigt Ozzy nun in seinem neuen Musikvideo "Straight To Hell".

Ein Audiomitschnitt des Songs ist bereits seit November online, nun schiebt Ozzy das Video nach. Wann er dies aufgenommen hat, ist nicht klar, aber es zeigt einen quicklebendigen "Prince of Darkness", wie ihr unten seht.

Neues Album steht in den Startlöchern

Der Song "Straight To Hell" ist ein Vorbote des kommenden Albums "Ordinary Man", bei dem unter anderem Chad Smith von den Red Hot Chili Peppers und Duff McKagan (Guns N’Roses) mitwirken werden.

Verwandte Themen
MTV Logo

Digitale Zeitreise in die Anfänge von MTV

Ozzy Osbourne, Shutterstock

Ozzy Osbourne leidet an Parkinson

Ozzy Osbourne, Krank, Tod

Aktuelle Infos über seinen Gesundheitszustand