David Bowie Trauer

Zum Record Store Day

Unveröffentlichte Songs von David Bowie

Facebook & Co.
Unveröffentlichte Songs von David Bowie

Am 18. April findet wieder der Record Store Day statt. David Bowie Fans dürfen sich dabei über eine LP und CD mit bisher nicht veröffentlichten Radioaufnahmen freuen.

David Bowie, Shutterstock

Zum Record Store Day wird es bisher unveröffentlichtes Material von David Bowie geben.

Zum diesjährigen Record Store Day am 18. April können sich alle David Bowie Fans über bisher nicht veröffentlichten Radioaufnahmen freuen. Die LP bzw. CD umfasst neun Titel und erscheint unter dem Namen „Changesnowbowie“. Sie erinnert damit an die „changesbowie“-Best-Ofs vergangener Jahre.

Aufnahmen stammen aus Radiokonzert

Die Aufnahme beinhaltet eine Radio-Session, die die BBC anlässlich David Bowies 50. Geburtstag am 8. Januar 1997 ausgestrahlt wurde. Die Stücke, darunter die Nummern „The Supermen“, „Repetition“ oder „Shopping for Girls“, sind größtenteils akustisch. Von „Changesnowbowie“ gibt es nur eine limitierte Auflage.

Weitere Songs folgen

Wie die Plattenfirma Parlophone mitteilt, soll bis zum Record Store Day noch eine weitere EP mit unveröffentlichtem Material erscheinen. Während „Is It Any Wonder?“ nur auf Streaming-Plattformen erscheinen soll, soll ab dem 17. Januar jede Woche ein weiterer Track der insgesamt sechs Lieder hochgeladen werden. Der erste Titel war „The Man Who Sold the World“.

Songs von David Bowie hört ihr natürlich auch bei uns im Programm - hier geht's zum Webradio.

Verwandte Themen
David Bowie, Shutterstock

Bisher unveröffentlichtes David Bowie Video erschienen

David Bowie

Die neuen Alben der Legenden

Neues Crop Image

Hauptrolle für "Stardust" vergeben