Peter Green von Fleetwood Mac

Traurige Nachrichten

Fleetwood Mac Gründer Peter Green ist tot

Facebook & Co.
Fleetwood Mac Gründer Peter Green ist tot

Peter Green verstarb laut seiner Familie bereits am Samstag (25.07.) im Alter von 73 Jahren.

Fleetwood Mac Gründer Peter Green

Der britische Gitarrist und Mitgründer der Band Fleetwood Mac, Peter Green, ist tot. Er sei friedlich im Schlaf im Alter von 73 Jahren gestorben, teilten Familienmitglieder am Samstag in einer offiziellen Stellungnahme mit.

Gründer von Fleetwood Mac

Green gründete gemeinsam mit Schlagzeuger Mick Fleetwood 1967 in London Fleetwood Mac.  Green verließ die Band schon 1970 wieder. Der Blues-Rock-Gitarrist hatte lange Zeit psychische Probleme. Seine Familie kündigte eine weitere Stellungnahme für die kommenden Tagen an.

Hauptverantwortlich für Erfolg der Band

Der Nachrichtenagentur AP sagte Mick Fleetwood, dass Green trotz seines frühen Ausstiegs doch für den Erfolg der Gruppe hauptverantwortlich sei. In den 1990er Jahren stand Green mit der Peter Green Splinter Group wieder auf die Bühne. 1998 folgte die musikalische Adelung seiner Arbeit als er mit den anderen Mitgliedern von Fleetwood Mac in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen wurde.