Lionel Richie, o2 World Hamburg, Konzert

"All Night Long"

Disney plant Lionel Richie Musical

Facebook & Co.
Disney plant Lionel Richie Musical

Wie die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichten, planen Lionel Richie und die Walt Disney Studios ein Film-Musical mit den größten Hits des 70-Jährigen. 

Lionel Richie, Pressefoto, Universal Music

Lionel Richie arbeitet laut Berichten mit den Walt Disney Studios an einem Film-Musical.

"Say You, Say Me" oder "Hello", "All Night Long" - nur drei von vielen Hits, die Lionel Richie im Laufe seiner Karriere geschaffen hat. Geht es nach dem Musiker und den Walt Disney Studios, können wir diese Songs demnächst auf der großen Leinwand erleben, denn der 70-Jährige plant ein Film-Musical mit seinen größte Hits. Das berichten die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter".

Planungen laufen

Der Arbeitstitel des Musicals soll "All Night Long" sein, als Drehbuchautor ist Pete Chiarelli ("Crazy Rich", "Selbst ist die Braut") im Gespräch. Lionel Richie startete seine Karriere als Mitglied der Commodores, für die er Hits wie "Easy", "Three Times a Lady" und "Sail On" schrieb. Als Solokünstler wurde er in den 1980er-Jahren zum Weltstar.

Weltstar mit vier Grammys

1984 trat er mit "All Night Long" bei den Olympischen Spielen in Los Angeles auf, gemeinsam mit Michael Jackson schrieb er die Live-Aid-Hymne "We Are The World". Für seinen Song "Say You, Say Me" heimste er vier Grammys ein.

(ste)

Verwandte Themen
Donald Trump, Mount Rushmore National Memorial, Picture Alliance

Musiker fordern mehr Song-Rechte

Lionel Richie, Shutterstock

Mit Halt in Hamburg

Lionel Richie, Shutterstock

Lionel Richie plant Neuauflage von "We are the World"