Melissa Etheridge, Konzert, Große Freiheit 36

Wegen Corona abgesagtes Konzert

Melissa Etheridge kommt im Sommer 2021 nach Hamburg

Facebook & Co.
Melissa Etheridge kommt im Sommer 2021 nach Hamburg

Eigentlich wäre Melissa Etheridge im Sommer 2020 im Hamburger Stadtpark aufgetreten. Wegen der Coronapandemie fällt das aber ins Wasser. Jetzt gibt es einen Nachholtermin.

Melissa Etheridge

Die Coronapandemie hat dem Konzertjahr in Hamburg einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Zahlreiche Konzerte wurden ganz abgesagt oder verschoben. Auch das für den Sommer geplante Konzert von Rockröhre Melissa Etheridge wurde jetzt in den Sommer 2021 verlegt.

Nachholtermin am 6. Juli 2021

Laut Konzertveranstalter soll die Show am 6. Juli 2021 nachgeholt werden. Ab 19 Uhr wird Melissa Etherdige dann open air im Stadtpark auf der Bühne stehen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Wer noch dabei sein möchte, kann sich Tickets für 56 Euro besorgen.

Melissa Etheridge mit schwerem Schicksalsschlag

Erst kürzlich musste die Sängerin einen harten Schicksalsschlag verkraften. Ihr Sohn starb an einer Überdosis Drogen. Melissa kündigte an, sich vorerst etwas zurücknehmen zu wollen, erklärte aber auch direkt, dass sie auf jeden Fall wieder Musik machen werde, da Musik ihr immer geholfen habe, gesund zu werden. 

Verwandte Themen
Konzert, Publikum, Zuschauer, Shutterstock

Diese Konzerte sind wegen Corona verschoben oder abgesagt

Sting, Pressebild, Universal Music

Sting verschiebt alle Deutschland-Konzerte auf 2021

Bryan Ferry, Shutterstock

Nachholtermine für Bryan Ferry stehen fest