Stevie Wonder, Shutterstock

Aus der Schublade herausgekramt

So klingen die neuen Songs von Stevie Wonder

Facebook & Co.
So klingen die neuen Songs von Stevie Wonder

Endlich gibt es neue Musik von Legende Stevie Wonder. Mit "Where Is Our Lovesong" und "Can’t Put It in the Hands of Fate“ erscheinen gleich zwei Songs. So klingen sie.

Stevie Wonder gehört wohl zu einem der erfolgreichsten Musikern der Geschichte. Und endlich versüßt uns die 70-jährige Legende die Zeit mit neuer Musik! Zumindest kündigte er am Dienstag die Veröffentlichung von zwei neuen Songs an. Das sind seine ersten Songs seit 15 Jahren. Veröffentlicht werden die neuen Songs unter seinem eigenen Label "Republic Records".

Zwei neue Songs von Stevie Wonder

Über Zoom hat Stevie aus seinem Zuhause in Südkalifornien verkündet, dass er im Jahr 1968 - mit 18 Jahren - begonnen habe, einen der Songs zu schreiben. "Where Is Our Love Song“ lautet der Titel. Vor Kurzem grub er diesen Song wieder aus und vervollständigte ihn mit neuen Texten und dem Sound on Gary Clark Jr. an der Gitarre. Der Erlös der Single kommt „Feeding America“ zugute.

Der zweite Track von Stevie lautet „Can’t Put It in the Hands of Fate“. Auch dieser lag bei Stevie jahrelang in der Kommode und wurde dann in den vergangenen Monaten mit neuen Texten fertiggestellt. Stevie stellt klar: „Als ich es zum ersten Mal schrieb, ging es um eine Beziehung. Und dann habe ich darüber nachgedacht, wo wir auf der Welt sind und ich habe gedacht… diese Verrücktheit ist inakzeptabel. Wir können die Abstimmung nicht in die Hände des Schicksals legen.“

Mehr von Stevie Wonder hört ihr natürlich auch bei uns im Stream.

Verwandte Themen
Stevie Nicks, Fleetwood Mac, Konzert, Shutterstock

Stevie Nicks singt ihre Hits auf der Leinwand

Stevie Wonder, Shutterstock

Das denkt Stevie Wonder über Donald Trump & die Proteste in den USA

Mick Fleetwood, Fleetwood Mac, Shutterstock

Fleetwood Mac veröffentlichen Reissue von "Then Play On"