Mick Fleetwood, Fleetwood Mac, Shutterstock

Nach viralem TikTok-Hit

"Dreams" von Fleetwood Mac zurück in den Billboard Hot 100

Facebook & Co.
"Dreams" von Fleetwood Mac zurück in den Billboard Hot 100

Mit seinem TikTik-Video hat Nathan Apodaca für einen viralen Hype gesorgt. Er filmte sich dabei, wie er mit dem Skateboard und Cranberry-Saft unterwegs war. Unterlegt war das Ganze mit dem Song "Dreams" von Fleetwood Max aus 1977. Jetzt ist der Titel zurück in den Billboard Hot 100.

Nathan Apodaca, bei TikTok besser bekannt als @420doggface208, hat mit seinem Video für einen viralen Hit gesorgt. Zahlreiche andere Menschen und Promis haben den User inzwischen nachgemacht und ihre Version des Videos hochgeladen. Dabei immer zu hören: “Dreams” von Fleetwood Mac.

Dieser virale Hit sorgt nun dafür, dass der Song erstmals nach 1977 wieder zurück in den Billboard Hot 100-Charts ist. Die Nielsen Music / MRC-Daten, auf denen die Hot 100 basieren, zeigten, dass “Dreams” seit dem 8. Oktober 13,4 Millionen Mal gestreamt (plus 54%) und 22.000 Mal heruntergeladen wurde (plus 197%).

Als “Dreams” im Juni 1977 veröffentlicht wurde, war er eine Woche lang Spitzenreiter in den Billboard Hot 100.

Verwandte Themen
Lindsey Buckingham, Fleetwood Mac, Picture Alliance

So macht Lindsey Buckingham bei der "Dreams"-Challenge mit

George Michael, Pressebild 2014, Universal Music

George Michaels Musik jetzt bei TikTok

Stevie Nicks, Fleetwood Mac, Konzert, Shutterstock

Stevie Nicks singt ihre Hits auf der Leinwand