Feuer Supermarkt Billstedt HERO

Feuer in Supermarkt - Brandstiftung vermutet

Hamburg-Billstedt

Facebook & Co.
Bilderserie

In Hamburg-Billstedt ist am Mittwochmorgen (05.11.) in einem Supermarkt Feuer ausgebrochen - die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Als die 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, hätten Kühlregale und Paletten in Flammen gestanden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei fand Brandbeschleuniger, zudem sei die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen. "Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung", sagte ein Sprecher der Polizei Hamburg.

Die Höhe des Schadens sei "erheblich". Durch eine sogenannte Verpuffung war eine Druckwelle entstanden, die eine Schaufensterscheibe aus der Verankerung gerissen hat. (dpa)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Abbey Road The Beatles Hamburg Zwei

Aus dem Tagebuch eines Roadies

Star Wars

A1 nach Vollsperrung wieder frei

Star Wars

Wideraufbau in den kommenden fünf Jahren