Polizei, Polizist

Messerattacke in St. Georg

Täter stechen auf 54-Jährigen ein

Facebook & Co.
Täter stechen auf 54-Jährigen ein

Gegen 01:30 Uhr haben mutmaßliche Täter am Montag (24.11.) in der Danziger Straße Ecke Rostocker Straße auf einen 54-jährigen Mann eingestochen.

Polizei, Drogenerkennung, neue Geräte

In St. Georg in der Danziger Straße an der Ecke Rostocker Straße haben zwei mutmaßliche Täter am Montag (24.11) einen Mann ausgeraubt und auf ihn eingestochen.

Die zwei mutmaßlichen Täter hatten das Opfer auf der Straße angesprochen und zunächst nach einem Feuerzeug gefragt. Kurz darauf griff einer der Täter in die Jackentasche des Opfers und versuchte, das Portemonaie zu klauen. Das 54-jährige Opfer wehrte sich, woraufhin es eine Rangelei zwischen den Männern gab und die Täter auf den Mann eingestochen haben.

Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus

Nachdem die beiden Täter dem 54-Jährigen das Handy abgenommen hatten, flüchteten sie Richtung Lange Reihe. Der 54-Jährige ist mit diversen Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden – es besteht keine Lebensgefahr.

Zeugen gesucht

Die Sofortfahnung der Polizei mit neun Streifenwagen blieb erfolglos. Nun sucht die Polizei Zeugen.

So werden die beiden Täter beschrieben:

- 18-20 Jahre alt
- Etwa 170 cm groß
- Normale Figur
- Schwarze Haare
- Beide Täter sprachen während der Tat Englisch
- Dunkle Jacken

Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.

(iw/lwe)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Symbolbild Polizei

Wer hat Mohamed J. getötet?

Polizei

Helfer im Koma

Fehlendes Bild (broken image)

Nach Überfall