Cyclassics, Fahrrad

20.000 Hobbyradler starten bei den Cyclassics

Sportevent in Hamburg

Facebook & Co.
Bilderserie

Rund 20.000 Hobbyradler haben sich am Sonntag auf die drei Jedermann-Strecken (60, 100, 160 Kilometer) bei der 21. Auflage der Hamburg Cyclassics begeben. Bei bestem Wetter säumten schon Stunden vor dem Elite-Rennen mehrere tausend Menschen die Zieleinfahrt auf der Mönckebergstraße.

"Es ist herrlich, hier sind alle voller Adrenalin. Man sieht überall glückliche Gesichter. Und es ist eine tolle Stimmung", sagte Jörn Jörgensen vom neuen Titelsponsor EuroEyes. Jörgensen hatte selbst die 60-Kilometer-Runde absolviert. 

Profis gehen an den Start

Nach den Hobbyfahrern sind die Profis an den Start gegangen, die derzeit durch Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen radeln. Die Streckenlänge im Eliterennen beträgt 217,7
Kilometer und führt unter anderem viermal über den rund 600 Meter langen und bis zu 15 Prozent steilen Waseberg in Hamburg-Blankenese.

(dpa)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Super Mario Bros, Retro-Game, Nintendo

In Horn werden Retro-Spiele gezockt

Fahrrad Diebstahl

Die HAMBURG ZWEI Fahrradwochen

Cyclassics, 2016, Euroeyes

EuroEyes Cyclassics