Abbaden mit Hund

Tierisch nass

Abbaden im Freibad: Der Hund darf mit

Facebook & Co.
Bilderserie

Na immerhin haben unsere Vierbeiner Spaß an der Freibad-Saison 2017. Für uns und vor allem die Freibad-Betreiber fällt die Sommer-Bilanz eher mau aus. Aber von mau zu wau: Am Samstag durften unter anderem im Freibad Aschberg an der Süderstraße (direkt neben dem Tierheim) Hunde mit ihren Besitzern ins Wasser springen - zum Abbaden. Und das hat sichtlich Spaß gemacht. Ausgelassen tauchten die Vierbeiner nach ihrem Wasserspielzeug, sprangen ins Wasser oder spielten auf der Freibad-Wiese. 

(aba)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Freibad, Schwimmbad, Schwimmen

Schwimmen, Plantschen und Abkühlen

Sommer Hamburg

Erste Freibäder öffnen

Weihnachts Hund

Tierische Weihnachten