Moorburg, Kohlekraftwerk

Mehr als 10.000 Unterschriften gesammelt

Initiative "Tschüss Kohle"

Facebook & Co.
Initiative "Tschüss Kohle"

Die Initiative "Tschüss Kohle" hat hier in Hamburg mehr als zehntausend Unterschriften gesammelt. Jetzt muss die Bürgerschaft reagieren.

Moorburg, Kohlekraftwerk

Kohlekraftwerk Moorburg.

Der rot-grüne Senat plant zwar das Kohlekraftwerk Wedel bis 2020 abzuschalten und das Kohlekraftwerk Tiefstaak ab 2020 auf Gas umzustellen. Die Initiative will diese Pläne aber gesetztlich verankern lassen.

Außerdem will die Initiative " Tschüss Kohle" - und das ist der eigentliche Knackpunkt - dass das Kohlekraftwerk Moorburg keine Fernwärme für Hamburg liefert. das ist es aber, was der Betreiber Vattenfall plant.

Jetzt muss sich die Hamburger Bürgerschaft mit dem Wunsch nach einem Kohleausstieg beschäftigen.

 

Wie es in der Debatte und mit der Initiative weitergeht, hört ihr immer aktuell und dann, wenn ihr es wollt in unserem Nachrichten Podcast.

(ik/rh/aba)

Verwandte Themen
Hit-Dreier Extrem Gewinnerin

Das große Finale von "Hit-Dreier Extrem"

Sängerin Cher bei Konzert

10.000 Hamburger feiern 80er-Megastar Cher

Gewinner Roman Schlage

Unser Hit-Dreier Extrem Gewinner 2018 im Interview