Air Berlin Flugzeug

Ab 12 Uhr: Air Berlin Gegenstände werden online versteigert

Sitze, Trolleys, Schokoherzen

Facebook & Co.
Sitze, Trolleys, Schokoherzen

Seitdem die Airline Air Berlin insolvent gegangen ist, fragen sich viele, was mit den Sitzen und Schokoherzen passieren soll. 

Air Berlin Flugzeug

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin lässt ab 15. Januar zahlreiche Gegenstände versteigern. Bei der Online-Auktion sollen unter anderem Servierwagen, Flugzeugsitze, Geschirr aus der Business Class, Decke, Waschgarnituren, Kinderspielzeug und die bekannten Schokoherzen unter den Hammer kommen.

Mit Air Berlin einkleiden

Das hat das Hamburger Auktionshaus Dechow auf seiner Website angekündigt. Ein Air Berlin Sprecher bestätigte am Mittwoch, dass die Sachen mit dem Aufdruck der Fluglinie aus dem Bestand des Unternehmens kommen. Der Erlös werde in die Insolvenzmasse fließen. Über die geplante Auktion hatte zuvor das Luftfahrt-Portal "Aerotelegraph" berichtet. 

Vorsicht bei den Kosten

Ihr bezahlt nämlich nicht nur den Gebotspreis, auf den ihr euch letztlich einlasst oder den ihr bietet, sondern es kommt noch etwas obendrauf. Zum einen der sogenannte Auktionsaufschlag in Höhe von 15 Prozent des Versteigerungswertes und desweiteren die Umsatzsteuer.

Abgeholt werden dann die Gegenstände auch nicht in Hamburg, sondern in Essen - dort befindet sich ein Lager des Auktionshauses Dechow. Das Auktionshaus bietet natürlich auch einen Versandservice an, der kostet je nach Größe des Gegenstands und Distanz extra.

Die Auktion geht bis zum 1. Februar.

Verwandte Themen
Aladdin Wunderlampe Anlieferung

Kultobjekt versteigert

Rod Stewart, Nena, Madonna, Collage

Star Auktionen

David Bowie, Portrait

In einem Brotkorb in der Garage