Harry Potter und das verwunschene Kind, Pressebild, Mehr! Theater

Theaterstück kommt 2020 kommt nach Hamburg

Harry Potter und das verwunschene Kind

Facebook & Co.
Harry Potter und das verwunschene Kind

Sensation für die Theater- und Musicalstadt Hamburg! Harry Potter kommt im Frühjahr 2020 nach Hamburg ins Mehr! Theater. Die Spielstätte wird dafür ab Mai 2019 geschlossen und komplett umgebaut. 

Harry Potter und das verwunschene Kind, Pressebild, Mehr! Theater

Harry Potter und das verwunschene Kind kommt nach Hamburg.

Harry Potter und das verwunschene Kind wird im Frühjahr 2020 im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt Deutschlandpremiere feiern. Das Theaterstück basiert auf einer originalen Geschichte von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany, der ebenfalls Regie führen wird. Am Londoner West End und am Broadway in New York bricht das Theaterstück alle Rekorde und wurde bisher mit neun Olivier Awards ausgezeichnet. Bei den kürzlich in New York verliehenen Tony Awards gewann es in sechs Kategorien und ist mit insgesamt 25 Preisen die meist ausgezeichnete Produktion der Broadway-Saison. Beide Preisverleihungen zeichneten die Inszenierung als bestes neues Theaterstück und für die beste Regie aus.

Spielstätte wird komplett umgebaut

Harry Potter und das verwunschene Kind wird erstmals in deutscher Sprache produziert und im deutschsprachigen Raum exklusiv im Mehr! Theater am Großmarkt aufgeführt. Das Theater wird für das außergewöhnliche Erlebnis ab Mai 2019 aufwändig neu gestaltet. Die offizielle Premiere ist für das Frühjahr 2020 geplant. Die Produzenten Sonia Friedman und Colin Callender sagen: "Wir wissen, dass Harry Potter Millionen deutschsprachiger Fans hat und sind daher sehr stolz, unsere wunderschöne Produktion nach Deutschland zu bringen. Das Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg ist ein einzigartiger Ort und wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, ein perfektes, maßgeschneidertes Zuhause für Harry Potter und das verwunschene Kind in Deutschland zu kreieren.“

Die Geschichte

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zauberei-ministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Vater und Sohn zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Aufführung in zwei Teilen

Die Produktion ist ein Stück, das in zwei Teilen aufgeführt wird, wobei vorgesehen ist, beide Teile an einem Tag hintereinander zu sehen (Nachmittag- und Abendvorstellung) oder an zwei aufeinanderfolgenden Abenden. Nähere Informationen zum Vorverkaufsstart, Aufführungsterminen und Ticketinformationen werden in den kommenden Monaten über die offizielle Website unter www.harry-potter-theater.de bekannt gegeben.

Verwandte Themen
Kim Wilde, Pressebild, Sony Music

Kim Wilde kommt 2020 nach Hamburg

Circus Roncalli

Circus-Theater Roncalli kommt nach Hamburg

Elvis Presley jung vs alt

So sähen sie heute aus